Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 593764

Aktionstage Beingesundheit im Flora Sanitätshaus Elmshorn

Es geht um fitte, schöne Beine

Bayreuth, (lifePR) - Von Dienstag, 24. Mai bis Donnerstag, 26. Mai finden von 9 bis 17 Uhr im Sanitätshaus Flora, Schulstraße 50 in Elmshorn Aktionstage zum Thema Beingesundheit statt. Um Voranmeldung wird gebeten (Telefon 04121 426222).

Das Aktionsprogramm

- Informationen zur Vorbeugung und Therapie von Venen- und Ödemerkrankungen
- Venenfunktionsmessung. Das Ergebnis ist keine Diagnose, kann aber auf eine Venenerkrankung hinweisen. Das Ergebnis kann ausgedruckt und mit dem Arzt besprochen werden.
- Alles zur Basistherapie mit medizinischen Kompressionsstrümpfen
- Pflegetipps für trockene, gereizte Haut der Beine und Füße

Surftipps: www.flora-elmshorn.de und www.medi.de

Kompression bei Venenleiden und Ödemen

Wenn Schwellungen und Spannungsgefühle der Beine auftreten, kann der Arzt die Diagnose stellen. Liegt es an den Venen, können medizinische rundgestrickte Kompressionsstrümpfe (beispielsweise mediven von medi) helfen. Ist das Lymphsystem betroffen, werden flachgestrickte medizinische Kompressionsstrümpfe angewendet. Auch Lipödeme können damit behandelt werden: Von der Fettverteilungsstörung ("Reiterhosen") sind nahezu ausschließlich Frauen betroffen. Flachgestrickte Kompressionsstrümpfe gibt es zudem für die Arme (z. B. in der Brustkrebstherapie). Mit der individuellen Kompressionsversorgung können Venen- und Ödempatienten wieder aktiver und beweglicher werden und mehr Lebensqualität erfahren. Medizinische Kompressionsstrümpfe können bei Notwendigkeit vom Arzt verordnet werden, im medizinischen Fachhandel wie im Sanitätshaus Flora in Elmshorn werden sie angemessen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer