Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 598103

Aktionstag Beingesundheit im Löwen Sanitätshaus

Bad Segeberg, (lifePR) - Am Mittwoch, 15. Juni findet von 9 bis 17 Uhr im Löwen Sanitätshaus, Kurhausstraße 14 in Bad Segeberg ein Aktionstag zur Beingesundheit statt. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Das Aktionsprogramm: 
  
  • Informationen zur Vorbeugung und Therapie von Venenerkrankungen, wie Besenreiser und Krampfadern
  • Informationen zu Ödemerkrankungen (Lymphödeme, Lipödeme)
  • Alles zur Basistherapie mit medizinischen Kompressionsstrümpfen
  • Venenfunktionsmessung. Das Ergebnis ist keine Diagnose, kann aber auf eine Venenerkrankung hinweisen. Das Ergebnis kann ausgedruckt und mit dem Arzt besprochen werden.
  • Tipps zur Hautpflege und zu Anziehhilfen für Kompressionsstrümpfe
  • Zum Start in die Urlaubssaison: Reisestrümpfe mit Kompression (wie medi travel von medi)

Surftipps: www.loewensanitaetshaus.de und www.medi.de

Zum Hintergrund: Kompression bei Venenleiden und Ödemen

Wenn Schwellungen und Spannungsgefühle der Beine auftreten, kann der Arzt die Diagnose stellen. Liegt es an den Venen, können medizinische rundgestrickte Kompressionsstrümpfe helfen. Ist das Lymphsystem betroffen, werden flachgestrickte medizinische Kompressionsstrümpfe angewendet, um das Gewebe zu entstauen. Auch Lipödeme können damit behandelt werden: Von der Fettverteilungsstörung, wie den sogenannten „Reiterhosen“, sind nahezu ausschließlich Frauen betroffen. Flachgestrickte Kompressionsstrümpfe gibt es zudem für die Arme (z. B. in der Brustkrebstherapie). Mit der individuellen Kompressionsversorgung können Venen- und Ödempatienten wieder aktiver und beweglicher mehr Lebensqualität erfahren. Das richtige Bewegungskonzept, eine gesunde Ernährung und die richtige Hautpflege sind weitere Bausteine für mehr Wohlbefinden.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer