Mittwoch, 26. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 279712

Kämpfst Du noch oder spielst Du schon?

Passen Sie sich dem Flow des Lebens an

Cala Mandia, (lifePR) - Immer wieder höre ich Sätze wie: "Das Leben ist ein Kampf." oder "Nur die Harten kommen in den Garten." So habe ich auch einmal gedacht. Mein Leben war anstrengend und jeden Tag eine neue Herausforderung. Mein Name hat mir bei diesem Kampf auch noch die nötige Energie gegeben, denn Martina bedeutet die Kämpferin. 40 Jahre habe ich gekämpft. Beruflich genauso wie privat.

Ich suchte mir einen Beruf, indem Kämpfen, besser sein, Macht und Schnelligkeit an der Tagesordnung standen. Als Aktienhändlerin auf dem Frankfurter Parkett, war ich gezwungen, mich jeden Tag aufs Neue zu beweisen. Der Kampf und das Geld fand täglich statt. Es ging immer darum, besser zu sein, weniger zu zahlen, schneller zu sein, taffer und smarter zu sein. Ja, mein Leben war ein einziger Kampf und diese Spirale schien nicht zu enden.

Dieses Thema zog sich durch mein ganzes Leben. Denn auch in meinem Privatleben habe ich immer gekämpft, um Anerkennung und Liebe zu erhalten. Ich habe versucht auch in Freundschaften und Beziehungen strategisch vorzugehen um so meine privaten und persönlichen Ziele zu erreichen. Doch diese Rechnungen gingen nicht auf.

Erst als ich die universellen Gesetze verstanden und in mein Leben integriert hatte, als ich aufhörte zu kämpfen, wurde mein Leben schlagartig leichter. Ich konnte alles wie ein Spiel betrachten und dadurch haben sich meine Ziele in allen Bereichen mit Leichtigkeit erfüllt.

Nun spiele ich das Spiel des Lebens, sehe jede Situation als Wachstumschance und übernehme voll und ganz die Verantwortung für mich und mein Handeln. Kampf gibt es heute in meinem Leben nicht mehr. Dies ist mir viel zu anstrengend. Ich möchte das Leben genießen und bin nicht mehr bereit meine kostbare Energie für Streitigkeiten zu verschwenden.

Ich kann jedem Menschen nur ans Herz legen, nach den Geistigen Gesetzen zu leben. Sie zu kennen reicht noch nicht ganz aus um glücklich und leicht zu leben. Jede Zelle braucht das Gefühl, dass die Gesetze in ihr verankert sind.

Wer dieses Thema weiterentwickeln möchte und aus dem Kampf des Alltags aussteigen möchte, den lade ich ein, bei meinem Aufbaumodul "Geistige Gesetze" dabei zu sein.

In diesem Modul wird zwei Tage die spirituelle Gesetzgebung, gelebte Spiritualität und annehmen der wahren Größe vermittelt. Damit die Teilnehmer im Anschluss das Spiel des Lebens mit Spaß und Freude spielen können. Spielen Sie mit!!!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.inselentspannung.com
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer