Geheimtipp im ursprünglichen Süditalien

Reiseführer "Cilento aktiv" in der 4. Auflage erschienen

Geheimtipp für Süditalien-Urlauber: Der Reise- und Wanderführer "Cilento aktiv" , u. a. empfohlen von der Nationalparkverwaltung des Cilento, ist soeben in der 4. Auflage erschienen
(lifePR) ( Murnau/Cilento, )
Der Cilento, einer der schönsten Landstriche Süditaliens, lockt mit blitzsauberem Meer, einsamen Stränden, Olivenhainen, waldreichen Gebirgen und kristallklaren Flüssen. Peter Amanns beliebter Reise- und Wanderführer "Cilento aktiv", soeben in der 4. Auflage erschienen, beschreibt die schönsten Wanderungen per Fuß und Rad und verrät jede Menge Tipps für einen unvergesslichen Aktiv-Urlaub.

Weite Teile des Cilento (Region Kampanien) wurden bereits in den 1990er Jahren zum Nationalpark und zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Hier findet man noch wirkliche Erholung, ohne von lärmenden Touristenströmen um die Seelenruhe gebracht zu werden. Charmante Hafenstädtchen und einsame Bergdörfer bieten den Besuchern ursprüngliches und ländliches "dolce vita".

Der Cilento und die Costa di Maratea, wo sich hohe Berge und ein türkisblaues Meer treffen, ist ein abwechslungsreiches Wanderparadies für die ganze Familie. Vom Strandspaziergang bis zur Besteigung anspruchsvoller Gipfel im Hinterland, vom Genusswandern durch Olivenhaine zu Streifzügen zwischen antiken Ruinen, von Pilgerwegen auf heilige Berge zu wilden Küstenpfaden hat Peter Amann die schönsten 26 Wanderungen zusammengestellt - viele von ihnen sind inzwischen Klassiker.

Daneben verrät der bekannte Süditalien-Experte und Wanderführer die zehn attraktivsten Touren für Rennradfahrer. Denn: "Für Rennradfahrer ist der Cilento wie Mallorca ohne Rummel", weiß Amann. Für ehrgeizige Radsportler finden sich ein paar Routen mit Giro d'Italia-Niveau; aber auch Genussradler, die den einen oder anderen Berg nicht scheuen, kommen nicht zu kurz.

In seinem Reiseführer gibt Peter Amann zudem zahlreiche weitere Tipps für Aktiv-Urlauber - schließlich ist ein glücklicher Urlaub bei über 100 malerischen Küstenkilometern schon fast garantiert: Bis Juni und ab September sind die Traumstrände fast menschenleer. Schnorcher und Taucher entdecken eine faszinierende Welt unter Wasser, mit Booten lassen sich verschwiegene Buchten und verwunschene Meeresgrotten - z. B. am berühmten Palinuro-Kap - ansteuern.

Wichtige Tipps für Reiter, Gleitschirmflieger und "Höhlenforscher" sowie zahlreiche kulinarische Empfehlungen runden das Werk ab. Nicht zuletzt haben viele treue Leser der ersten Auflagen mit ihren Berichten und Kommentaren dazu beigetragen, dass die vierte Auflage nochmals erweitert und verbessert werden konnte.

Peter Amann
Cilento aktiv mit Costa di Maratea
Aktiv-Urlaub im ursprünglichen Süditalien
Mankau Verlag, 4. Aufl. 2009
9,95 € (D) / 10,30 € (A), Broschur
14 x 21 cm, 94 S.; ISBN 978-3-938396-08-7

- Zum Interview "Der Cilento - Perle im Süden Italiens" mit Peter Amann: http://www.mankau-verlag.de/...
- Mehr zum Buch "Cilento aktiv mit Costa di Maratea": http://www.mankau-verlag.de/...
- Zum Buch "La Cucina Cilentana - Köstlichkeiten aus der Cilento-Küche": http://www.mankau-verlag.de/...
- Mehr über Peter Amann: http://www.mankau-verlag.de/...
- Zum Diskussionsforum mit Peter Amann: http://www.mankau-verlag.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.