Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 12897

Lux.concerts.events GmbH und Co. KG. Sudenburger Wuhne 29-30 39112 Magdeburg, Deutschland http://www.luxevents.de
Ansprechpartner:in Lux events +49 180 5 121310
Logo der Firma Lux.concerts.events GmbH und Co. KG.
Lux.concerts.events GmbH und Co. KG.

Orient Race – Kamelrennen aus 1001 Nacht

07. Oktober 2007 Rennbahn Herrenkrug, Einlass 12.00 Uhr / Trampeltiere auf der Rennbahn Herrenkrug Magdeburg

(lifePR) (Magdeburg, )
Am 07. Oktober 2007 wird es orientalisch auf der Rennbahn im Magdeburger Herrenkrug. Kamelzüchter und ihre Jockeys aus ganz Deutschland finden sich zum ersten spektakulären Kamelrennen in Magdeburg ein. Kamelrennen haben in arabischen Ländern eine lange Tradition. Die treuen und genügsamen Lasttiere der Wüste laufen dort schon seit hunderten von Jahren um die Wette. Für die schnellsten Rennkamele zahlen die Scheiche der arabischen Welt bis zu einer Million Dollar.

Am 07. Oktober treten 24 Trampeltiere und Dromedare beim 1. Oriental Race in Magdeburg gegeneinander an. Die Tiere mit ihrem zotteligen Fell und den großen Augen zaubern an diesem Tag einen Flair aus 1001 Nacht auf die Rennbahn. Wenn die Rennathleten der Wüste an den Start gehen und mit bis zu 40 Stundenkilometern über die Rennbahn fegen, wird sich die Orientarena in einen jubelnden Basar verwandeln.

Kamele zu reiten ist weit schwieriger als Pferde, denn es gibt kaum Zaumzeug, um die Tiere in der Spur zu halten. Doch die besten Jockeys und Kamelzüchter liefern ein Rennen bei dem Liebhaber des Kamelrennsports und natürlich auch alle anderen voll auf ihre Kosten kommen. Für orientalische Köstlichkeiten sorgen die Händler vor Ort. Nach der Stärkung können Sie und Ihre Kinder selbst auf einem Kamel über das Gelände der Rennbahn reiten.

Lassen Sie sich das Rennen der zähen Wüstenschiffe auf keinen Fall entgehen und seien Sie dabei, wenn sich die Rennbahn des Magdeburger Herrenkrugs in einen Traum aus 1001 Nacht verwandelt.

Zusätzlich zu den über 24 mutigen Kameljockeys können sich weitere furchtlose Jockeys mit Ihren Kamelen für das Spektakel „Oriental Race – Kamelrennen aus 1001 Nacht“ anmelden. Des Weiteren können sich auch Bauchtänzerinnen, fliegende Händler und andere Orientbegeisterte melden. Anmeldungen bitte an presse@luxevents.de.

Dem Sieger des Kamelrennens winkt ein ganz besonderer Preis – Das Gold der Abrafaxe – im Wert von 4000 Euro. Dies ist eine limitierte Edition der Abrafaxe aus echtem Meißner Porzellan.

Tickets erhalten Sie in allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter 01805-121310 oder unter www.luxevents.de für 8 Euro (Stehplatz) und 12 Euro (Tribünenplatz) zzgl. VVK-Gebühr.

Für Kinder bis 12 Jahre ist der Eintritt frei (außer Tribünenplätze).

Highlights
Eröffnung mit großem Einmarsch der Wüstenschiffe
Festumzug und Präsentation
Auslosung mit Bekanntgabe der Gegner des Kamelrennens
Oriental Race – Kamelrennen aus 1001 Nacht (Vorausscheid, Zwischenrennen und Finale) im Anschluss Siegerehrung

Kamelreiten für die Besucher, Händlerstände, Live-Musik, Cateringmeile, Bauchtanz

Für unsere kleinen Besucher -
Ponyreiten und Kinderschminken, Hüpfburgen sowie Spiel-, Mal- und Bastelstraße für die Kleinen und die Abrafaxe sind auch dabei

Ergänzungen

Auch dieses Event steht wie „Das große Wagenrennen“ und die „Pyro Games“ unter dem Motto Charity for Kids – ein Tag den man nie vergisst. Es werden wieder alle Kinderheime aus Magdeburg und Umgebung eingeladen. Die Kids erhalten freien Eintritt und kostenloses Kindercatering.

Anfahrt und Parkplätze

Mit dem Auto:
A2 Berlin – Hannover, Abfahrt Magdeburg Zentrum und der Ausschilderung Magdeburg Messe/ Elbauenpark folgen
A14 Leipzig – Magdeburg, Abfahrt Magdeburg Zentrum und der Ausschilderung Magdeburg Messe folgen

Mit der Straßenbahn:
Linie 5 Olvenstedt – Universitätsplatz - Herrenkrug (bis Messegelände)
Linie 6 Diesdorf - Hauptbahnhof /City Carré - Herrenkrug

Mit dem Bus:
Linie 51 bis Bördelandhalle

Hotline der Magdeburger Verkehrsbetriebe: 0800–5481245

Mit der Deutschen Bahn:
Bis DB Haltestelle Herrenkrug (nicht alle Züge)
Hotline Deutsche Bahn/ Nahverkehr: 01805/ 194195

Parkplätze:
Ausgewiesene Parkplätze am Abend dieser Veranstaltung sind:
- Parkplatz Lange Lake
- Parkplatz Tessenowstraße
- Parkplatz Breitscheidstraße/ Messe
- Parkplatz Bördelandhalle
- Parkplatz Herrenkrugstraße/ Hochschule
- Magdeburg Parkplatz Kastanienstraße (weiter mit der Straßenbahn)

Taxirufnummer:
0391- 54444-4 Taxi Zentrale Magdeburg GmbH
0391- 56565-6 Taxi-Auto-Ruf Zentrale Hartwig GmbH
0391- 73737-3 Taxi-Genossenschaft Magdeburg e.G.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.