Montag, 21. August 2017


  • Pressemitteilung BoxID 24398

Robe im Einsatz bei der Underworld-Tour

Dynamisches Lichtmeer

Ibbenbüren, (lifePR) - Bei der UK-Tour "Oblivion With Bells" der britischen Band Underworld setzte Lichtdesigner Haydn Cruickshank 16 Robe ColorSpot und 12 ColorWash 700E AT ein. Die Moving Lights wurden gleichmäßig auf vier Traversen verteilt und sorgten für eine effektvolle Lichtshow. Für eine Dauer von zwei Stunden verwandelte sich die Bühne in ein dynamisches Lichtermeer, das von dem elektronischen Sound der Band getragen und angetrieben wurde. Die Steuerung der Robe ColorSpot und ColorWash erfolgte mit einer WholeHog 3 Konsole, die auch das restliche Lichtequipment kontrollierte.

Die Robe Moving Lights lieferte Cruickshank’s Vermietfirma Colour Sound Experiment aus London. Cruickshank setzte die 700er zum ersten Mal während einer Tour ein. Sein Fazit: "They got a real good workout during the show and proved 100% reliable". Mittlerweile besitzt der technische Dienstleister über 80 Moving Lights von Robe. In Deutschland sind die Produkte des tschechischen Herstellers im Vertrieb bei LMP.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer