Neue Trends in der Automatisierungstechnik: “Intelligenter produzieren"

(lifePR) ( Lüneburg, )
Am 11. und 12. Juni 2007 finden die 4. Automatisierungstage an der Leuphana Universität Lüneburg statt. Sie stehen in diesem Jahr unter der Überschrift: “Intelligenter produzieren".

Die Veranstaltung beginnt am 11. Juni um 9.30 Uhr auf dem Campus Volgershall mit einer Tagung, auf deren Programm zahlreiche interessante Vorträge von Wissenschaftlern und Praktikern stehen. U.a. wird es um optische Sensorsysteme in der automatisierten Produktion, um mittelständische Betriebe in einer globalisierten Welt und um neue Trends in der Automatisierungstechnik gehen.

Organisator Prof. Dr. Anthimos Georgiadis vom Bereich Automatisierungstechnik der Fakultät Umwelt und Technik freut sich besonders über die zahlreichen Unternehmen, die an beiden Tagen mit Ausstellungsständen vertreten sein werden: "Die Automatisierungstage bieten für Unternehmen eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich auf dieser Hausmesse der Universität zu präsentieren und einem breiten Publikum durch Vorträge oder auch in persönlichen Gesprächen am Ausstellungsstand einen aktuellen Einblick in Forschung und Produktion zu geben."

In diesem Jahr wird das Angebot der Automatisierungstage für die Besucher des Studieninformationstages der Universität am 12. Juni erweitert:

Lehrende werden die neuen Studienangebote aus den Ingenieurwissenschaften und der Informatik vorstellen, Labore können besichtigt und eigene Versuche durchgeführt werden.

Beginn: 11. Juni, 9.30 Uhr
Campus Volgershall der Leuphana Universität Lüneburg, Volgershall 1, 21339 Lüneburg
Neubau, Seminarraum 1

Fortsetzung: 12. Juni, 9.00 - 12.00 Uhr
Neubau, Eingangshalle
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.