Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136393

Keine Fata Morgana!

Sondern eine Taschenserie von JOST namens "Dune". Unglaubliches Leder in toller, neuer Optik - durchaus auch wüstentauglich

(lifePR) (München, ) Auch wenn man es kaum glauben mag, die Taschenserie Dune von JOST ist keine Fata Morgana! Geheimnisvoll und schön wie die Wüste, extravagant und durchdacht wie die Großstadt, werden bei den Modellen der Serie Dune diese scheinbaren Gegensätze gekonnt in Szene gesetzt. Inspiriert von den sanften Wellen im Sand der endlosen Wüste wurde das gewaschene und anilin gefärbte Schafsleder mit einer aufwändigen und ungewöhnlichen Heißprägung veredelt. Die dadurch entstehende lebendige und neuartige Two-Tone-Optik steht in harmonischem Kontrast zu den kantigen, gradlinigen Taschenformen, inspiriert vom Rhythmus der Stadt. Ein Zusammenspiel der Elemente, das Sehnsüchte weckt. Doch nicht nur das Äußere lässt diesen Traum von Tasche wie eine Fata Morgana erscheinen. Auch ihre unglaubliche Leichtigkeit sowie das durchdachte Innenleben lassen einen zunächst glauben, dass Dune eine Täuschung ist. Spätestens dann allerdings, wenn man sich für eine der fünf Farben und eines der 14 Modelle entscheiden muss, wird man schnell wieder in die Realität zurückgeholt. Denn die Qual der Wahl ist da vorprogrammiert.

Technische Daten:

Dune ist in den Farben Schwarz, Cuoio, Testa di Moro, Carton und Patina erhältlich. Die Serie besteht aus 4 ÜB-Handtaschen mit kurzer Klappe und langen Schulterriemen, 2 kastigen RV-Handtaschen mit Kurzgriff, 2 Businesstaschen mit einem oder alternativ 2 Fächern und 1 Reisetasche. Abgerundet wird die Serie Dune mit einem Schlüsseletui, 1 Stiftetui, 1 Etui für Krimskrams, 1 Börse und einer A4 Schreibmappe mit Reißverschluss. Die empfohlenen VK-Preise liegen bei 19,95 € bis 379,00 €.

Im ausgesuchten Fachhandel und den Jost-Stores in Berlin, Köln, Koblenz und Hachenburg ab Dezember 2009 erhältlich.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer