Unternehmerinnen aus Westmecklenburg trafen sich zum Stammtisch

DSC01997.jpg (lifePR) ( Schwerin, )
Vergangene Woche (3. Mai), trafen sich 18 Unternehmerinnen aus Westmecklenburg zu ihrem zweiten Stammtisch bei der Industrie und Handelskammer zu Schwerin.
Angela Preuß, Abteilungsleiterin der IHK, stellte das umfangreiche Dienstleistungsspektrum des Hauses vor. Nach einem Vortrag und einem dreistündigen intensiven Erfahrungsaustausch konnten sich die Veranstalterinnen vom Ressourcencenters Dagmar Jantzen, vom Schöne Aussichten e.V. Monika Fennig und die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Petra Willert über das große Interesse freuen. "Themen wie Fördermittel für Unternehmerinnen oder mehr Präsenz von Frauen in Entscheidungsgremien werden uns in der nächsten Zeit in dieser Runde noch begleiten“, so das gemeinsame Fazit. Neben der IHK hat auch die kommunale Stabsstelle für Wirtschaftsförderung den Unternehmerinnen bei ihrer Netzwerkarbeit Unterstützung zugesagt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.