Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 45974

Zwischenbilanz: Fanartikel boomen auf der Landesgartenschau in Rietberg - Vorstellung WDR-Studiofest

(lifePR) (Rietberg, ) "Wer zur Landesgartenschau kommt, der möchte unbedingt etwas zur Erinnerung mitnehmen", wissen Werner Grau und Wolfgang Schmelter von der Merchandising LGS 08. Und weil das so ist, boomen die Fanartikel im kleinen Verkaufsshop nahe dem Haupteingang-Mitte. Die beiden Geschäftsführer stellte n heute im Rahmen des wöchentlichen Medientreffs auf dem Gelände der NRW-Landesgartenschau 2008 in Rietberg eine erste Zwischenbilanz vor.

"Der Rieti ist der Renner", so Grau. Das Stadtmaskottchen, ein niedlicher stilisierter 7-Punkt-Marienkäfer, geht in verschiedenen Größen täglich vieldutzendfach über die Ladentheke. Als Souvenir, als Mitbringsel, als Talismann. "Ebenso gut geht das Geschäft mit den Kaffeebechern, auf denen das bunte Blumenlogo abgedruckt ist. Und bei dem Wetter in den jüngsten Tagen sind es natürlich auch die Strohhüte, für die die Besucher größtes Interesse zeigen.

"Wir haben mit unseren über 40 Fan-Artikelarten ein Angebot querbeet für alle Altersstufen, Rietis und Basecaps für Kinder, aber auch Souvenirs für den Heimwerker, T-Shirts, Taschen, Rucksäcke und vieles mehr. Das Interesse ist wirklich groß", freuen sich die Geschäftsführer und warten in diesen Tagen noch mit einer Neuheit auf: LGS- Autofähnchen, wie sie in Deutschlandfarben vor allem von Fußballfans bei internationalen Großéreignissen durch die Gegend gefahren werden. Ab sofort gibt es solche Wimpel auch mit dem LGS-Logo und -Schriftzug. Erste Exemplare wurden an heimischen Omnibussen, Last- und Personenwagen aber auch an Rollern und Mopeds schon gesichtet.

Weil der Zuspruch der Besucher so groß ist, sei man derzeit in Verhandlung mit der LGS GmbH, auch in Neuenkirchen einen festen Shop einzurichten. Bisher habe man dort einen fahrbaren Verkaufsstand, erläuterte Grau, "und da läuft es auch bombastisch. Wir sind zuversichtlich, da zu einer guten Einigung zu kommen, weil gerade auch im Neuenkirchen-Park Besucher immer wieder nach einer solchen Shop-Einkaufsmöglichkeit fragen, um in Ruhe stöbern zu können." Die Merchandising-Entwicklung ist eine Erfolgstory der Landesgartenschau, das Angebot an Veranstaltungen eine weitere.

Herausragend ist das Programm auch in den kommenden Tagen. Kulturbeauftragter Volker Pappert informierte heute im Rahmen des Pressetreffs unter Moderation von LGS-Pressesprecher Michael Langenstein über die wichtigsten Ereignisse. Sein Fazit: Die Highlights auf der LGS sind gut besucht und oftmals ausverkauft. Außerdem freut er sich über den Zuspruch der kostenfreien facettenreichen Veranstaltungen in Cultura und Volksbank-Arena.

Einen ersten Vorgeschmack auf das große WDR-Studiofest, das für den 22. Juni terminiert ist, gab der Bielefelder Studioleiter Michael Thamm. Von 11 bis 18 Uhr bietet der Sender den Besuchern am Veranstaltungstag ein buntes Programm. Auf dem Schützenplatz direkt am Haupteingang-Mitte findet der WDR-Familientag statt. Livesendungen und Musik, Talk und Quiz, Experimente, Service und Comedy gehören dazu. Stars aus mehreren Serien wie der Lindenstraße oder Verbotene Liebe sind ebenso vor Ort wie der WDR 5, der an diesem Tag gleich drei Sendungen produzieren möchte. Moderatoren aus beliebten Informationssendungen wie Tiere suchen ein Zuhause und viele mehr geben sich beim Familienfest ein Stelldichein und stehen den Besuchern Rede und Antwort. Besonderer Clou: An diesem Tag gilt ein gesponsorter Sondereintrittspreis von nur 5 Euro für den gesamten Tag, ob im Gartengelände oder beim WDR-Studiofest.

Weitere Informationen gibt es auch unter:
https://www.landesgartenschau-rietberg.de/...

Positive Fakten legte LGS-Hauptgeschäftsführer Peter Milsch vor. Freuen dürfen sich ab sofort alle, die werktags bis 18 oder 18.30 Uhr arbeiten müssen und anschließend gerne noch ein wenig durch das Parkgelände bummeln würden. Das Tor am Haupteingang- Historischer Stadtkern/ Mitte ist ab sofort täglich bis 20 Uhr geöffnet. Für die Sommerferien signalisierte Milsch, dass auch für die anderen beiden Eingänge eine solche erweiterte Öffnungszeit angedacht sei.

Pressefotos Merchandising zum downloaden:
https://www.landesgartenschau-rietberg.de/...
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer