Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 44060

Hammer Schulausflug zur Landesgartenschau in Rietberg

(lifePR) (Rietberg, ) Die Konrad-Adenauer-Realschule in Hamm freut sich jetzt schon auf ihren Besuch der diesjährigen Landesgartenschau in Rietberg. Am 19. Juni soll es soweit sein. Dann machen sich alle 570 Schülerinnen und Schüler mit 36 Lehrerinnen und Lehrern auf die Reise in die ehemalige Grafschaft an der Ems, wo noch bis zum 12. Oktober 2008 die 14. NRW-Landesgartenschau Hunderttausende aus Nah und Fern faszinieren wird. Elf oder zwölf Busse kommen zum Einsatz - "eine logistische Meisterleistung", sagte der in Rietberg lebende und in der Hammer Realschule seit vielen Jahren erfolgreich tätige Lehrer Marco Talarico - er hatte die Aktion eingefädelt - bei einem Pressetermin in der Schule. Mit dabei neben vielen hundert Kids auf dem Schulhof: das Landesgartenschau-Maskottchen Rieti, Schulleiter Rüdiger Zicholl, Bürgermeister André Kuper und LGS- Hauptgeschäftsführer Peter Milsch.

Die wissbegierigen Schülerinnen und Schüler wollen mit dem LGS-Projekt "Grünes Klassenzimmer" lernen und die vielen Spiel-, Sport- und Freizeitflächen auf dem 40-Hektar-Areal erkunden. Schulleiter Zicholl: "Der Besuch der Landesgartenschau verbindet Unterricht mit den besonderen Reizen eines Ausflugs. Sich als ganze Schule auf den Weg zu machen ist ebenfalls ein besonders nachhaltiges, wenn nicht sogar beeindruckendes, in jedem Fall aber Identifikationssteigerndes Erlebnis für unsere Schülerinnen und Schüler."

Fotos zum downloaden: https://www.landesgartenschau-rietberg.de/...

Schon jetzt haben sich mehr als 530 Schulklassen zum "Grünen Klassenzimmer" mit 10.000 Teilnehmern angemeldet. Weitere Inofrmationen zum Grünen Klassenzimmer unter nachfolgendem Link: https://www.landesgartenschau-rietberg.de/...
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer