Bad Harzburg bietet aufgrund der starken Nachfrage noch mehr Waldbaden-Termine an

Waldbaden mit Waldachtsamkeitstrainerinnen mitten im Herzen der Natur

Bad Harzburg bietet aufgrund der starken Nachfrage noch mehr Waldbaden-Termine an, Foto: Stadtmarketing Bad Harzburg, Nordstadtlicht (lifePR) ( Bad Harzburg, )
Bad Harzburg setzt nach der erfolgreichen Erstauflage im Jahr 2019 den Trend fort und bietet „Waldbaden“ an. Das bedeutet sich der Natur, von einer Trainerin begleitet, auf eine ganz achtsame und erspürende Art zu nähern, die Moose unter den Füßen zu spüren, dem Plätschern der Bäche zu lauschen, Bäume und deren Unterschiede zu erkennen, zu riechen, zu sehen und einfach nur zu sein. Es ist ein Trend, der vor allem stressgeplagten Menschen eine Möglichkeit der Entspannung bietet und dabei soll Waldbaden eine positive Wirkung auf die Gesundheit und das Wohlbefinden haben.

Den Alltag für ein paar Stunden hinter sich lassen und eine zwei- oder dreistündige Waldbaden-Auszeit genießen und dabei etwas Gutes für Körper und Geist tun, ist das Ziel der Waldbade-Angebote. Durch Achtsamkeitsübungen, Bewegung und Gesellschaft möchten die zertifizierte Waldachtsamkeitstrainerinnen und zertifizierter Gesundheitscoach mit den Teilnehmern vom Denken ins Fühlen kommen. Kleine Mediationseinheiten runden das Programm ab und geben die Möglichkeit, bei sich anzukommen. Sabine Haarnagel und Jasmin Frommhold nehmen unter neuen Bedingungen (Hygiene- und Abstandregeln) nun bis zu 6 Personen zum Waldbaden mit.

In der Planung sind kurzfristig auch noch Waldbaden- und Waldentdeckerangebote für Kinder und Erwachsene, passend zum nahenden Start der Sommerferien.

Angebot 1 - Waldbaden (2 Stunden) mit Sabine Haarnagel
Kosten: 2 Stunden Waldbaden für bis zu 6 TN 16,-€ pro TN; der Mindestabstand sowie Hygieneregeln sind zu beachten
Termine: 10.07., 31.07.     17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Angebot 2 - Waldbaden mit allen Sinnen - 3-stündige Waldbadeangebote mit Jasmin Frommhold
Termine: 18.07., 08.08. 
Uhrzeit: 10.15 Uhr bis 13.15 Uhr
Dauer: 3 Stunden
Kosten: 29,00 € pro Person, Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen; der Mindestabstand sowie Hygieneregeln sind zu beachten; bei diesem Angebot ist eine Grundkondition erforderlich, da zum Teil Steigungen zu bewältigen sind.

Anmeldung: die Anmeldung erfolgt in der Tourist-Information unter 05322 75330 oder per Email unter info@bad-harzburg.de.

Informationen: Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.bad-harzburg.de oder telefonisch unter 05322 753 30  bzw. den Ansprechpartnern der jeweiligen Angebote Jasmin Frommhold und Sabine Haarnagel als zertifizierte Waldpädagogen und Achtsamkeitstrainer in Kooperation mit den Niedersächsischen Landesforsten.

Anmeldung: die Anmeldung erfolgt in der Tourist-Information unter 05322 75330 oder per Email unter info@bad-harzburg.de.

Zusammen mit den Niedersächsischen Landesforsten, Forstamt Clausthal -  Waldpädagogikzentrum Harz, hat das Stadtmarketing Bad Harzburg sowie der Baumwipfelpfad Harz neue Waldbadeangebote.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.