24. Bad Harzburger Kastanienfest am 29.09.2018

Bandfoto  Dixie Express (lifePR) ( Bad Harzburg, )
Wer hat an der Uhr gedreht? Am 29. September 2019 ist es schon wieder soweit!

Um 11.00 Uhr fällt der Startschuss für das traditionelle Kastanienfest in Bad Harzburg. Für den gleichzeitig stattfindenden verkaufsoffenen Sonntag  bietet das 24. Kastanienfest wieder ein buntes Rahmenprogramm mit interessanten Attraktionen und Programmpunkten.

Unter der Regie des Vereins für Wirtschaft und Handel e. V. hat sich das Kastanienfest im Laufe der 24 Jahre zu einer der größten und beliebtesten Veranstaltungen in der Kurstadt Bad Harzburg entwickelt.

In der wieder erweiterten Veranstaltungszone zwischen Holzhof und Berliner Platz finden viele Händler den Weg nach Bad Harzburg und bereichern das Fest zusammen mit den am Sonntag ebenfalls geöffneten lokalen Geschäften und Gastronomiebetrieben.

Abgerundet wird das Kastanienfest durch ein aus diesem Anlass ebenfalls vergrößertes musikalisches Unterhaltungsprogramm. In der Herzog-Wilhelm-Straße, zwischen Holzhof und Karl-Franke-Platz begegnen die Besucher den in der Festmeile aufspielenden Musikern. Freuen Sie sich auf:

"Flori's Lemon Bar"!
Die Sängerin Floriana Di Luca hat sich mit Gitarrist Ralf Franke und Deutschlands wohl bekanntesten Steeldrummer BIMA zu Flori' s Lemon Bar zusammengetan.
Die Band verfügt über ein sommerliches Repertoire von Hawaii - Somewhere over the Rainbow, über Latintitel - Lambada bis hin zu karibischer Musik - Bacardi Feelin'.
Das weitere Repertoire bietet viele Soulklassiker und poppige Titel wie, Mercy, Rolling in the Deep, Perfect, Valerie, This is the Life, Every Breath You Take, I Follow Rivers, Fragile, A Night Like.

FraenS aus Goslar
Die FraenS aus Goslar sind mit ihrer "LagerFeierMusik" zu erleben. "In Flagranti" heißt das Programm der drei Musiker, die mit viel Leidenschaft und Können, mit Spielfreude und unkonventionellen Ideen ihr Publikum immer wieder zu überraschen und begeistern wissen.
Die Fraens spielen Evergreens der 50er und 60er sowie Hits aus 6 Jahrzehnten. Mitsingen, Schunkeln, auf der Straße tanzen oder einfach verträumt zuhören - das Kastanienfest bietet die richtige lockere Mitmach-Atmosphäre. Treffen Sie Jens Sothmann, Thomas Besecke und Axel Dietsch auf einem wilden Ritt durch 60 Jahre Unterhaltungsmusik in Bad Harzburg.

Herman's Dixie Express
Das Jazz-Qintett bestehend aus vier Musikern und einem Schlagzeuger - so jedenfalls stellen sie sich augenzwinkernd dem Publikum vor - verbreiten mit ihren Dixieland-Evergreens erfrischende Fröhlichkeit. Von "Wochenend' und Sonnenschein" über "Bei mir biste Scheen" bis "Down by The River Side" - die fünf Jazzer beherrschen ihr Repertoire perfekt.

"Powerbrass Sudmerberg"
Erneut vertreten ist der Musikzug "Powerbrass Sudmerberg". Die bereits 1965 aus einem Jugend-Hörner- und Fanfarenzug gegründete Gruppe ist ein lustiger, bunter und vor allem moderner Musikzug, der mit seinen Auftritten musikalisch wie auch optisch immer wieder beeindruckt. 

Auch an die kleinen Besucher des Kastanienfestes ist wie immer gedacht. Der Kinderbereich mit Hüpfburg und dem Angebot des Fördervereins der Kita Bündheim befindet sich in diesem Jahr gegenüber dem Hotel Braunschweiger Hof.

Auf dem Kastanienfest präsentieren sich wie in jedem Jahr vielfältige Vereine aus Bad Harzburg und aus dem Umland. Hier besonders zu erwähnen sind die Rettungshundestaffel Harz, der Bad Harzburger Automobilclub, die AIDS-Hilfe Goslar und der Verein Leben für Tiere.

Damit die Langeweile keine Chance hat, spielen alle Musiker mobil im gesamten Festbereich an wechselnden Spielorten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.