Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 910946

Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH Nordhäuser Straße 4 38667 Bad Harzburg, Deutschland http://www.bad-harzburg.de
Ansprechpartner:in Herr Georg Hohmann

23. Internationale Vielseitigkeit Bad Harzburg vom 12.-14. August 2022

CCI3*-S, CCI2*-S und CCI1*-Intro

(lifePR) (Bad Harzburg, )
Musste im vergangenen Jahr die internationale Vielseitigkeit auf dem Gelände der Galopp-Rennbahn und in den Wiesen des Klostergutes wegen der Corona-Pandemie noch mit eingeschränkter Zuschauerzahl stattfinden, so plant man in diesem Jahr mit den alten Zuschauerzahlen vor der Corona-Pandemie.

„Wir schauen wieder nach vorn“, sagt Markus Hohmann (Vors. des VfV), „und wir wollen dazu beitragen, den ReiterInnen und ihren Pferden, neben einer Überprüfung ihres Leistungsstandes, wieder ein Turnier der Extraklasse in der tollen Atmosphäre der Harzburger Rennbahn und des Gestüts zu bieten. Aus diesem Grund haben wir erstmals eine CCI1*-Intro-Prüfung in das Angebot aufgenommen.“

Die CCI1*Intro ist eine Prüfung, die den ReiterInnen den Übergang von einer nationalen A-Prüfung in eine internationale CCI1*-S erleichtern soll. Sie wird also auf dem Niveau zwischen A-Vielseitigkeit und CCI1*-S geritten. Der Verein für Vielseitigkeitsreiten Bad Harzburg e.V. will mit diesem Angebot insbesondere junge VielseitigkeitsreiterInnen, auch aus der Region, ermutigen, einen Start in dieser Klasse wahrzunehmen.

Die „Intro“ findet im Gegensatz zu den beiden anderen Prüfungen an nur 2 Tagen statt, am Samstag Dressur und Gelände und am Sonntag das abschließende Springen. Der Aufwand ist für die TeilnehmerInnen sowohl in zeitlicher, als auch in finanzieller Hinsicht geringer. Das bisherige Nennungsergebnis mit fast 50 Nennungen zu diesem Zeitpunkt zeigt, dass das Angebot sehr gut angenommen wird und die Kapazitätsgrenze fast erreicht ist.

Für die Prüfungen stehen, wie bereits in den Vorjahren, das Rennbahngelände und die Wiesen des Klostergutes Bündheim zur Verfügung.

Den ReiterInnen stehen weitere Startmöglichkeiten in einer CCI2*-S und einer CCI3*-S Prüfung zur Verfügung, diese sind dann mit erhöhten Anforderungen an Reiter und Pferd. Auf eine lange Prüfung hat man in diesem Jahr verzichtet, da sie in der Vergangenheit weniger nachgefragt war.

Anreisetag ist Donnerstag und nach einem ersten Gesundheits-Check der Pferde durch den anwesenden FEI-Tierarzt starten die ersten Dressurprüfungen am Freitag auf den Dressurvierecken in der Nähe der Rennbahntribünen. Am Samstag folgt dann das Herzstück einer Vielseitigkeit, die Geländeritte mit ihren unterschiedlichen festen Hindernissen und dem Wasserkomplex. Auch in diesem Jahr haben sich die HindernisbauerInnen wieder etwas einfallen lassen und die Linienführung geändert sowie die Hindernisse teils neugestaltet, sodass sie rein optisch eine neue Herausforderung für Pferd und ReiterInnen sind.

Am Sonntag, nach Absolvierung eines weiteren Gesundheits-Checks für die Pferde, werden dann die abschließenden Springen auf dem Platz an der Rennbahn ausgetragen. Im Anschluss finden dann die Siegerehrungen, mit dem Abspielen der Nationalhymnen der jeweiligen SiegerInnen, statt.

Der Verein für Vielseitigkeitsreiten Bad Harzburg e.V. wird auch in diesem Jahr alles tun, um den BuschreiterInnen einen fairen Wettkampf und ein nachhaltiges Turniererlebnis zu bieten. In den vergangenen Jahren waren internationale SpitzenreiterInnen, OlympiasiegerInnen und EuropameisterInnen aus bis zu 10 Nationen am Start.

Zugleich dankt der VfV Bad Harzburg bereits jetzt allen Sponsoren und Unterstützern, die auch in diesem Jahr durch ihr Engagement und durch die finanzielle und tatkräftige Unterstützung dieses Event überhaupt möglich machen.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.