lifePR
Pressemitteilung BoxID: 383518 (Kunsthalle Mainz)
  • Kunsthalle Mainz
  • Am Zollhafen 3-5
  • 55118 Mainz
  • http://www.kunsthalle-mainz.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (6131) 126936

FADE INTO YOU Series of Video Art

episode III präsentiert von Thomas Trummer / Mittwoch, 30. Januar 2013 um 19 Uhr

(lifePR) (Mainz, ) Intervista lautet lapidar der Titel einer bekannten Videoarbeit von Anri Sala (*1974). Der in Berlin lebende und arbeitende Filmemacher stammt aus Tirana/Albanien. Das Interview, um das es sich hier handelt, hat seine Mutter vor ca. 20 Jahren als Vorsitzende der kommunistischen 'Jung-Allianz' im staatlich-albanischen Fernsehen gegeben. Anri Sala findet diesen Fernsehmitschnitt bei einem Wohnungswechsel in einem alten Karton wieder, aber es fehlt die Tonspur. Auf der Suche nach den verlorenen Worten reist er nach Albanien, aber weder seine Mutter noch deren ehemalige Parteigenossen erinnern sich noch an das Gesagte, es scheint verschwunden zu sein zusammen mit der damaligen Diktatur Enver Hoxas.

Schließlich gelingt Anri Sala die Rekonstruktionsarbeit mit Hilfe von taubstummen Schülern einer Schule in Tirana. Sie übertragen die Lippenbewegung der Mutter in Gebärdensprache, die wiederum von einer Lehrerin übersetzt wird. Schwierigkeiten entstehen bei der Vermittlung ideologischer Phrasen und Begriffe. Die Schüler sind zu jung, um mit dieser Sprache und der damit verbundenen Weltanschauung vertraut zu sein. Ein aufschlussreiches Gefüge entsteht aus der 'Muttersprache' und ihren ideologischen Implikationen, den Handzeichen der Taubstummen, deren Übersetzung in die Begriffe der gegenwärtigen gesprochenen Sprache und der Bildsprache des Films.

Diskussionsrunde nach dem Motto: VIEW, DRINK AND TALK

Kostenbeitrag 1,- Euro. Ein Glas Wein gratis. Der Eintritt für die Ausstellung entfällt beim Besuch der Veranstaltung.

Für die Weinspende danken wir der Gerda und Kuno Pieroth Stiftung aus Bingen am Rhein, die junge zeitgenössische Kunst mit dem Schwerpunkt Skulptur fördert und in einem dreijährigen Rhythmus eine Skulpturenausstellung in Bingen am Rheinufer realisiert

Im Rahmen der Ausstellung:
Attila Csörgö
Roman Signer
9.11.2012 - 3.3.2013

Vorschau
Sonntag, 3.2.2013, 15 Uhr
Raum und Zeit
Öffentlicher Rundgang (Samuel Fath)

Öffentliche Rundgänge
mittwochs 18 Uhr und sonntags 15 Uhr

Öffnungszeiten: Di, Do, Fr 10 - 17 Uhr / Mi 10 - 21 Uhr / Sa, So 11 - 17 Uhr