Vom Wickeltisch ins Museum

Für Eltern mit Baby: Baby-Art-Connection in der Bundeskunsthalle

BabyArtConnection2.jpg
(lifePR) ( Bonn, )
Unkompliziert können Eltern mit dem Baby vor dem Bauch oder im Kinderwagen mit der Kunsthistorikerin Judith Graefe die Welt der Kunst und der Wissenschaft im Rahmen der aktuell laufenden Ausstellung "Outer Space. Faszination Weltraum" in der Bundeskunsthalle erkunden. Im Anschluss zieht sich die Gruppe in die Lounge zurück und kann das Gesehene in lockerem Rahmen und bei Kaffee und Kuchen reflektieren.

Ein voller Erfolg: Die erste Baby-Art-Connection war bereits mit einem Dutzend Müttern und Vätern und ihren Kindern gut besucht, die kommende findet am Mittwoch, 12 November von 10.15 bis 12.45 Uhr statt.

Es kostet 12 €, inklusive Ausstellungsbesuch (ein Elternteil und Baby), eine Anmeldung ist empfehlenswert unter kunstvermittlung@bundeskunsthalle.de oder T +49 228 9171–243.

Weitere Termine:
Mittwoch, 26. November, 10.15–11.45 Uhr
Mittwoch, 14. Januar, 10.15–11.45 Uhr
Mittwoch, 4. Februar, 10.15–11.45 Uhr
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.