Hausboot statt Freibad

Kuhnle-Tours bietet auch Last-Minute noch Boote für Badelustige

(lifePR) ( Rechlin (Müritz), )
Nie wieder über Liegestuhlbesetzer den Kopf schütteln! Nie wieder das eigene Reich gegen Handtuchtrampler verteidigen! Das verspricht der Hausbootvermieter Kuhnle-Tours: Denn wer jetzt ein Boot chartert, bekommt das Freibad gleich mitgeliefert. Man muss nur raus auf die Müritz, die Ostsee oder ein anderes blitzsauberes Badegewässer im sonnenverwöhnten Nordosten Deutschlands fahren. Anker raus, Motor aus und rein ins frische Nass.

Die Hausboote der Kuhnle-Tours-Flotte haben alles, was man im Freibad vermisst: Individualität, ein Bimini-Top als Sonnenschutz, Mückennetze vor den Fenstern, reichlich Platz für Schattensucher unter Deck (für Sonnenanbeter an Deck) und einen Kühlschrank mit kalten Getränken. Aber vor allem muss man dieses Freibad mit niemandem teilen: Mit an Bord sind nur Freunde und Familienmitglieder. Und statt Schlangestehen und Fastfood vom Strandkiosk gibt es frischem Fisch vom Fischer.

Zum Hausboot passende Freibäder liegen in und um Stralsund (die Ostsee), an der Müritz und in und um Berlin (die Havel- und Dahmeseen). Fast alle Gewässer sind ohne Bootsführerschein zu befahren. Hausboote gibt es in verschiedenen Größen für zwei bis zu zwölf Personen im Nordosten Deutschland - das ist da, wo die Wetterkarte immer Sonnenschein zeigt. Günstige Last-Minute-Törns und Familienrabatte gibt es bei www.kuhnle-tours.de.

Kuhnle-Tours GmbH
Hafendorf Müritz
17248 Rechlin
Telefon (03 98 23) 2 66-0
Fax (03 98 23) 2 66-10
E-Mail: info@kuhnle-tours.de
www.kuhnle-tours.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.