Gourmetküche, Akrobatik und Revue

KTG Karlsruhe Tourismus GmbH bietet erstmals Pauschale "CRAZY PALACE - Dinnershow mal Anders" an

CRAZY PALACE 2014 Motiv
(lifePR) ( Karlsruhe, )
Für Karlsruhe-Besucher gibt es ab dem 28. November 2014 ein ganz besonderes Highlight: Deutschlands jüngster Sternekoch Sören Anders verbindet seine exquisite Küche mit internationalen Show-Acts, atemberaubender Akrobatik und Comedy. Auf dem Karlsruher Messplatz lädt er ein ins Spiegelzelt zu "CRAZY PALACE - Dinnershow mal Anders". Neben einem Vier-Gang-Gourmet-Menü erwarten die Besucher Preisträger vom Internationalen Zirkusfestival von Monte Carlo sowie Performance-Künstlerin Laura von Bongard, die artistische Perfektion mit Sinnlichkeit kombiniert.

Wer die Gourmetshow mit einem Kurztrip nach Karlsruhe verbinden möchte, für den lohnt sich die "CRAZY PALACE"-Übernachtungspauschale von der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH. Das Paket beinhaltet neben einem Ticket zur Dinnershow "CRAZY PALACE" eine Übernachtung plus Frühstücksbuffet in einer Suite im Alvitalis Traumhotel in der Karlsruher Innenstadt und viele weitere Leistungen - inklusive eines Premium Shuttle Service mit einem luxuriösen Hummer-SUV ab Hotel zur Dinnershow.

Sören Anders ist der große Hoffnungsträger an der Spitze der deutschen Köche-Szene. Mit seinem Talent hat sich der Küchenmeister ganz nach vorne gekocht und schon mit 24 Jahren seinen ersten Stern geholt. Seinen aktuellen "Arbeitsplatz" hat er in Karlsruhe gefunden: Er ist Küchenchef im Restaurant "Anders auf dem Turmberg", mit dem er jährlich seine Punkte im Feinschmeckerführer "Gault Millau" verteidigt.

Weitere Informationen unter: www.karlsruhetourismus.de/buchen/pauschalen/crazy-palace
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.