Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 908436

Kreisausschuss des Vogelsbergkreises Goldhelg 20 36341 Lauterbach, Deutschland http://www.vogelsbergkreis.de
Ansprechpartner:in Frau Jennifer Sippel +49 6641 9773400

"Zusammen in Vielfalt - 50 Jahre Vogelsbergkreis"

Neues vhs-Programmheft für den Herbst liegt ab sofort aus

(lifePR) (Vogelsbergkreis, )
Das neue Programmheft der Volkshochschule (vhs) des Vogelsbergkreises für den Herbst 2022 liegt wieder in Banken, Buchhandlungen, Rathäusern und vielen Supermärkten im gesamten Kreisgebiet zur kostenfreien Mitnahme aus. Die neuen Kurse für den Herbst und Winter starten am 5. September.

 

Auch für den kommenden Herbst wurde das Ziel der vhs-Arbeit, allgemeine und berufliche Bildung und lebenslanges Lernen für alle Bürgerinnen und Bürger zu ermöglichen, wieder mit mehr als 400 Kursangeboten umgesetzt. Herausgekommen ist eine breite Palette an Kursen und Vorträgen aus den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen sowie Beruf/EDV verteilt auf das gesamte Kreisgebiet, heißt es in der Pressemitteilung der vhs.

Das neue Programmheft wurde komplett überarbeitet. Die Leser erwartet ein modernes, erstmals mehrfarbiges und optisch ansprechendes Heft, das zum Schmökern einlädt und sicher Lust auf den einen oder anderen Kurs macht.

Das Herbst-Semesterthema „Zusammen in Vielfalt – 50 Jahre Vogelsbergkreis“ greift neben dem Jahresthema des Deutschen Volkshochschulverbandes auch das diesjährige Kreisjubiläum auf. Beim großen Bürgerfest am 24. September in Lauterbach in der Schule an der Wascherde wird auch das vhs-Team mit einem Stand vertreten sein.

 

Neben den gewohnten Präsenzkursen finden Online-Angebote weiterhin ihren Platz. Fortgesetzt wird das digitale Wissensprogramm vhs.wissen.live mit 19 Vorträgen von Oktober bis Ende Januar 2023.

Auch die speziellen Online-Kurse und -Vorträge unter dem Titel regional-digital@vhs, die im Verbund mit drei Nachbarvolkshoch-schulen angeboten werden, sind im Herbstprogramm zu finden. 

 

Im Bereich der politischen Bildung stehen in Kooperation mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung, mit dem Jugendbildungswerk des Vogelsbergkreises und der DEXT-Fachstelle sowie mit Arbeit und Leben Landesarbeitsgemeinschaft Hessen und dem BNE Netzwerk Vogelsberg interessante Vorträge, Kurse und Workshops auf dem Programm. Weitere Vorträge

bietet die digitale Vortragsreihe Stadt.Land.Welt.-Web, die sich mit den 17 Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030 beschäftigt. Ebenfalls fortgesetzt wird die Bildungsreihe „Zukunftsgerechte Energie für alle“ in Zusammenarbeit mit der LandesEnergieAgentur Hessen.

 

Der Bereich Kultur und Kreatives bietet in diesem Herbst wieder eine Vielzahl an Kursen und Workshops über Literatur, Musik und Tanz oder bildende Kunst wie beispielsweise Aquarell- und Portraitmalerei. Interessierte an handwerklichem und textilem Gestalten finden Kursangebote von Spinnen am Spinnrad über Töpfern und Goldschmieden, Stricken, Häkeln und Nähen.

Diejenigen, die Techniken zum Einstieg oder zur Erweiterung der Kenntnisse der Fotografie, der Fototechnik, der Cyanotopie (Edeldruckverfahren), der Portraitfotografie, der Nachtfotografie, der Astrofotografie, der Nutzung eines Teleskops oder der Filmtechnik suchen, werden ebenfalls im Herbstprogramm fündig.   

Eine Vielzahl an Kursen beschäftigt sich damit, zu Ruhe, Gelassenheit, Entspannung und damit zur Stressbewältigung zu finden. Sowohl eher aktive als auch passive Methoden hat der Fachbereich Gesundheit dafür im Angebot – je nach Typ und Geschmack. Auswählen können Interessierte auch unter zahlreichen Bewegungs-  und Fitnesskursen, mit denen der Körper ganzheitlich trainiert wird. Kochkurse runden das Gesundheitsprogramm der vhs ab: von der regionalen herbstlichen Küche mit Äpfeln, Kartoffeln, Kürbis und Pilzen bis zur überregionalen Küche von Persien, Japan, Peru oder Mexiko. Neu und in vielen Städten und Gemeinden des Kreises angeboten sind Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Thema „Zukunft schmeckt – Nachhaltig essen in Hessen“, in Kooperation mit dem Landfrauenverband Hessen e.V.

Neben den verschiedenen Kursformen bei „Deutsch als Fremd- und Zweitsprache“, insbesondere über die Integrationskursschiene des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, werden die „klassischen“ vhs-Fremdsprachen, also Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch, mit unterschiedlichen Niveaustufen und Schwerpunkten angeboten. Wer das eher Ungewöhnliche sucht, der könnte dagegen bei „Arabisch für Kinder“ oder „Französisch für Genießer*innen“ fündig werden. Dazu gibt es neue Kennenlern- und Einstiegskurse in anderen „exotischeren“ Sprachen wie Altnordisch, Isländisch, Japanisch und Persisch, für Menschen mit Vorkenntnissen zudem Arabisch und Niederländisch. Als Bildungsurlaub zu buchen ist die „Spanische Woche – Sprache und Landeskunde (A1)“ Ende Oktober, und im März 2023 ist nach langer Pause erstmalig wieder ein Bildungsurlaub „A Week of English“, Englisch zur Auffrischung auf A2-Niveau im Programm.

Auch für den beruflichen Bereich können sich Interessierte vielfältige Unterstützung holen: „Rhetorik“, „Effektiv kommunizieren in Beruf und Alltag“ helfen bei der persönlichen Weiterentwicklung und Kommunikation. Über das XpertBusiness-System wird ein anerkannter Zertifikatslehrgang in Finanzbuchführung angeboten. Diverse weitere Kurse und Workshops ermöglichen, Grundlagen- oder Aufbauwissen in Windows 2010 oder Office 2019 (Word, Excel, oder Power Point) zu erlangen oder zu erweitern. Auch Grundlagenkurse zum Umgang mit dem Smartphone oder dem Tablet sowie zur Sicherheit im Internet sind im Programm. Neu ist ein Kurs zur Bildbearbeitung mit „Gimp“, der Alternative zu Photoshop, sowie ein Online-Kurs „Superhirn – Kopfrechnen schneller als mit dem Taschenrechner“.

Weitere Informationen und Anmeldung in der Geschäftsstelle der vhs in Alsfeld, Im Klaggarten 6, montags bis donnerstags von 8 bis 13 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 13 Uhr, per Telefon unter 06631/792-7700 oder per E-Mail unter info@vhs-vogelsberg.de und im Internet unter www.vhs-vogelsberg.de.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.