Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 41101

Cookie gestartet - Aktionskünstler braucht noch mehr Schubkraft

(lifePR) (Köln, ) Heute morgen hat Oliver Held die Kunstaktion Cookie begonnen. Mit dem Skateboard hat er sich auf den Weg zu sechs Kölner Bürgerämtern gemacht - insgesamt wird er eine Strecke von über zwanzig Kilometern zurücklegen. Allerdings kann Oliver Held nicht Skateboard fahren, sondern ist auf die Hilfe von Passanten angewiesen, die ihn ein Stück ziehen oder schieben. Voraussichtlich ist der Künstler noch bis Freitag, 9. Mai unterwegs, er wird also auch Übernachtungsmöglichkeiten finden müssen.

Auf seiner ersten Etappe hatte Oliver Held ganz unterschiedliche Begegnungen: Viele Kölner zeigten sich hilfsbereit, zogen ihn ein Stück und erkundigten sich nach der Idee hinter dem Projekt, einige lehnten seine Bitte irritiert ab, die meisten beobachteten amüsiert und neugierig die Szenerie. Einen Teil dieser Begegnungen dokumentiert Oliver Held auf Fotos und Videos, die er jeden Abend auf verschiedenen Internetseiten veröffentlicht.

"Das Netz ist der größte öffentliche Raum mit den kürzesten Entfernungen. Ihn in Verbindung zu setzen mit den nicht virtuellen Gegebenheiten ist für mich das Feld, wo sich 'Kunst im öffentlichen Raum' abspielen muss", erklärt Oliver Held den Hintergrund seiner Aktion.

"Cookie" wurde nominiert für den 1. KIU-Kunstpreis, der im Rahmen des Projektes art 2.0 von der Kölner Internet Union verliehen wird. Ab dem 15. Mai werden die Ergebnisse der Aktion zusammen mit sieben weiteren nominierten Arbeiten in der Ausstellung art 2.0 präsentiert.

Alle Informationen zum Projekt finden Sie im Internet unter www.art-zweinull.de und Fotos können Sie hier herunterladen. Wo Oliver Held sich gerade befindet, erfahren Sie hier - am ersten Tag wurde die Seite bereits mehr als 1.500 mal aufgerufen.

Wenn Sie weiteres Material benötigen oder Oliver Held auf einem Stück seines Weges begleiten möchten, kontaktieren Sie bitte Kerstin Neurohr oder Anja Zielke. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Mitteilung.

Voraussichtlicher Streckenverlauf:

Vogelsanger Str. 10
- Bürgeramt Ehrenfeld, Venloer Str. 419-421, 2 km
- Bürgeramt Lindenthal, Aachener Straße 220, 2,5 km
- Bürgeramt Innenstadt, Rathaus, 4,3 km
- Bürgeramt Kalk, Kalker Hauptstraße 247, 4,3 km
- Bürgeramt Mülheim, Wiener Platz 2 a, 2,9 km
- Bürgeramt Nippes, Neusser Straße 450, 6 km (gesamt 22 km)

Termine:

- Aktion Cookie Montag, 5. Mai, 8:30 Uhr ab Vogelsanger Str. 10 (Ehrenfeld) bis voraussichtlich Freitag, 9. Mai
- Ausstellungs-Vernissage Donnerstag, 15. Mai, 19:00 Uhr bei sym.net, Hansaring 78, 50670 Köln
- Finissage und Verleihung KIU-Kunstpreis Freitag, 30. Mai, 19:00 Uhr bei sym.net, Hansaring 78, 50670 Köln

Arbeiten und Vita Oliver Held
http://www.oliverheld.net
http://www.vousetesici.nl

Über die Kölner Internet Union
http://www.k-i-u.de
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer