Transplantationszentrum Stuttgart – Informationsveranstaltung zu Organspende und Nierentransplantation am 24. Mai 2007

(lifePR) ( Stuttgart, )
Das Transplantationszentrum Stuttgart am Katharinenhospital im Klinikum Stuttgart lädt Patienten, Angehörige, Pflegepersonal, Ärzte und die interessierte Öffentlichkeit zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 24. Mai 2007, 16.00 Uhr, in den Wannersaal des Lindenmuseums, Hegelplatz 1, Stuttgart, ein.

Dr. Georg Hasche, Leitender Oberarzt der Klinik für Nieren- und Hochdruck-krankheiten am Katharinenhospital, gibt einen Rückblick auf das Jahr 2006 zur Arbeit des Transplantationszentrums Stuttgart. Dort wurden allein im vergangenen Jahr 82 Nieren (davon 13 Lebendnierenspenden und 69 Nieren verstorbener Organspender) transplantiert. Erstmals wurde 2006 auch eine sogenannte AB0-inkompatible (Blutgruppen inkompatible) Lebend-Nieren-Transplantationen durchgeführt. Der älteste Lebendspender war 79 Jahre alt.

Die Veranstaltung wird begleitet und moderiert von Prof. Dr. Christoph J. Olbricht, Ärztlicher Direktor der Klinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten und Leiter des Transplantationszentrums Stuttgart.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.