lifePR
Pressemitteilung BoxID: 244933 (Kliniken Essen - Mitte)
  • Kliniken Essen - Mitte
  • Henricistraße 92
  • 45136 Essen
  • http://www.kliniken-essen-mitte.de
  • Ansprechpartner
  • Björn Kasper
  • +49 (201) 17410022

Gesundheitsmagazin „pulsschlag“ wird interaktiv

Das Kundenmagazin der Kliniken Essen-Mitte präsentiert sich seinen Lesern jetzt auch online

(lifePR) (Essen, ) Die Kliniken Essen-Mitte (KEM) gehen mit ihrem regionalen Gesundheitsmagazin "pulsschlag" den nächsten Schritt und stellen sämtliche redaktionelle Inhalte ab sofort auch auf der neu gestarteten Online-Plattform www.pulsschlag.tv zur Verfügung. Damit entwickelt die Klinik ihr Corporate Publishing-Konzept crossmedial weiter und nutzt mit dem neuen, auf Interaktivität und Bewegtbild ausgerichteten Online-Portal inhaltliche Synergien. Denn: Ab sofort können sich die Besucher durch alle bisher erschienenen Artikel klicken, ergänzende Videos und Fotostrecken zu den Themen ansehen oder die Kommentarfunktion zum Dialog nutzen. Alle neuen Ausgaben von "pulsschlag", das auch weiterhin quartalsweise als Printmedium erscheint und an zahlreichen Auslagestellen im Ruhrgebiet zur kostenfreien Mitnahme ausliegt, lassen sich künftig ebenfalls parallel auch online betrachten. "Mit pulsschlag.tv gehen wir den nächsten, logischen Schritt in Sachen Corporate Publishing. Mit unseren redaktionell aufbereiteten medizinischen Schwerpunktthemen tragen wir dem steigenden Informationsbedürfnis im Internet Rechnung", beurteilt Björn Kasper, Marketingleiter der Kliniken Essen-Mitte, den Launch der Plattform. Damit positioniert sich das Unternehmen weiter als einer der wenigen Player im Klinik-Markt, die auch online ein integriertes Konzept zur modernen Patientenansprache verfolgen.

Schnittstelle zur Corporate Website

Um "pulsschlag.tv" noch stärker in die klassische Online-Kommunikation der KEM einzubinden, finden sich auf dem neuen Portal zahlreiche interaktive Schnittstellen zur Unternehmenswebsite der Klinik. So sind alle medizinischen Artikel mit Tags versehen, die per RSS-Funktion auf den Landingpages der jeweiligen Fachklinik eingebunden werden. So haben Besucher der KEM-Website wie auch von pulsschlag.tv jeweils die Möglichkeit, Kontakt zu den jeweiligen Experten aufzunehmen bzw. Fachartikel über deren Spezialgebiet zu lesen. "Die enge Verknüpfung zwischen Publishing-Portal und Corporate Website sorgt dafür, dass beide Plattformen nicht isoliert betrieben werden, sondern jeweils voneinander in Sachen Traffic und Usability profitieren", so Marcel Sekula, Projektleiter und Geschäftsführer der Agentur "Der frühe Vogel", die pulsschlag.tv konzipiert und umgesetzt hat.

Titelthema der aktuellen Ausgabe: Leben mit Krebs

Auch die aktuelle Ausgabe von "pulsschlag" liefert Antworten auf zentrale medizinische Fragen. Das Titelthema "Leben mit dem Krebs" beleuchtet , wie Betroffene trotz Diagnose neuen Lebenswillen schöpfen können. Innovative Behandlungsmethoden und deren Heilungschancen werden ebenso vorgestellt wie Patienten, die die Krankheit erfolgreich besiegt haben. Die Leser erwartet zudem ein spannendes Interview mit Prof. Heinz-Horst Deichmann, Praxistipps für professionelles Fotografieren sowie eine Reportage über das Campen im Ruhrgebiet.

Kliniken Essen - Mitte

Zu den Kliniken Essen-Mitte gehören die Krankenhäuser Evang. Huyssens-Stiftung in Essen-Huttrop und das Knappschafts-Krankenhaus in Essen-Steele. Die Kliniken Essen-Mitte sind akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen.

Mit 13 Betten führenden Fachabteilungen, über 100.000 stationäre, ambulante Patienten im Jahr und 696 Planbetten inklusive Tagesklinischen Plätzen in den Bereichen Onkologie, Palliativmedizin, Geriatrie, Psychiatrie und Naturheilkunde sind die Kliniken Essen-Mitte eines der führenden Unternehmen der Region mit Spezialisierungen und Fachkompetenz auf modernstem Standard und höchstem medizinischem Niveau.

Auf dem Gelände der Evang. Huyssens-Stiftung in Essen-Huttrop befindet sich das Ambulante Tumorzentrum Essen ATZ, an dem neben den Kliniken Essen-Mitte Arztpraxen mit der gesamten ambulanten Diagnostik von Tumoren beteiligt sind.