Over the top – Luxus auf Andalusisch

Das Kempinski Hotel Bahía Estepona eröffnet Ende Mai 2008 seine einzigartige Prestige Etage

Over the top ? Luxus auf Andalusisch (lifePR) ( Estepona/Muenchen, )
Konkurrenz aufgepasst: Ab Ende Mai 2008 hebt das Kempinski Hotel Bahía Estepona mit der Fertigstellung der brandneuen Prestige Etage die Maßstäbe für die spanische Luxushotellerie. Das komplett neu gestaltete achte Stockwerk des Hauses ist an Besonderheit nicht zu übertreffen. Es besteht aus mehreren luxuriösen Suiten, die je nach Wunsch getrennt voneinander oder zusammen bewohnt werden können. Das Highlight stellt die Imperial Suite dar, die mit rund 750 Quadratmetern die flächenmäßig größte Suite Spaniens darstellt und rund die Hälfte der außergewöhnlichen Etage einnimmt. Des Weiteren befinden sich auf der Prestige Etage je drei Deluxe- und Diamondsuiten, sowie je eine Presidential und Royal Suite. Alle Unterkünfte geben einen atemberaubenden Blick auf das Mittelmeer, den Fels von Gibraltar sowie auf die afrikanische Küste frei. Ein privater Kartenzugang, 24- Stunden-Sicherheitsservice, eine VIP-Lounge mit kostenlosem Fingerfood- und Softdrinks-Buffet sowie eine separate Rezeption runden das Angebot ab. Buchungen können per Mail an reservations.estepona@kempinski.com oder unter der kostenfreien Telefonnummer 00800 426 313 55 vorgenommen werden.

Warme Erdtöne verleihen den Suiten der Prestige Etage eine angenehm wohnliche und zugleich luftige, mediterrane Atmosphäre. Alle Wohneinheiten sind mit der neuesten Informations- und Unterhaltungstechnik ausgestattet und viele von ihnen bergen kleine Überraschungen. So können Gäste der Presidential Suite mit einem privaten Teleskop die Sterne beobachten oder von der 80 Quadratmeter großen Terrasse den beeindruckenden Ausblick über das Mittelmeer genießen.

Die mit 500 Quadratmetern zweitgrößte Suite der Etage, die Royal Suite, ist ein Mix aus zeitgenössischem Art Déco und andalusischen Stilelementen. Das elegante Design wird durch Marmorböden, einen offenen Kamin sowie durch eine hochwertige Möblierung unterstrichen. Über eine Treppe aus tropischem Holz erreichen Gäste der Royal Suite ihre private 60 Quadratmeter große Sky Bar auf dem Dach des Hotels. Eine kubische Glasbar mit Designerstühlen und -hockern lädt bei Tag und bei Nacht zu privaten Feiern ein. Alternativ können Gäste den Tag im Jacuzzi auf der Terrasse ausklingen lassen.

Die Imperial Suite stellt eine Kombination aus der Presidential und der Royal Suite sowie einem zusätzlichen Doppelzimmer dar. Neben der imposanten Größe besticht die Suite durch zahlreiche Serviceleistungen wie einen persönlichen Butlerservice oder die kostenlose Nutzung von Luxuswagen wie Ferrari, Porsche oder Lamborghini für die Dauer des Aufenthaltes. Auch ein Transfer mit dem Helikopter zum Flughafen Málaga ist inkludiert.

Einzigartig in dieser Gegend ist das Fünf-Sterne-Resort Kempinski Hotel Bahía Estepona inmitten einer üppigen und gepflegten Gartenlandschaft direkt am Sandstrand gelegen und gibt einen atemberaubenden Ausblick auf Gibraltar und Nordafrika frei. Die insgesamt 148 Zimmer und Suiten bieten komfortablen Luxus und modernste Ausstattung.

Vier Restaurants, davon ein Gourmetrestaurant und zwei Bars sorgen für kulinarischen Genuss und Unterhaltung.

Das seit April 2008 offene neue Éminence Medical Spa des Hauses unter der Leitung des führenden kanadischen Homöopathen Fernando Ania arbeitet als einziges Spa in ganz Spanien mit den gleichnamigen Produkten auf organischer Basis.

Kempinski Hotels, die älteste Luxushotelgruppe Europas, wurden 1897 in Deutschland gegründet. Das prestigeträchtige Portfolio beinhaltet historische Gebäude, einzigartige Resorthotels und moderne Stadthotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika, Südamerika und Asien. Jedes Hotel bietet höchste Servicestandards in einem individuellen Stil, der die Einzigartigkeit der Hotels und deren Lage unterstreicht. Die für die Gruppe bekannten Servicestandards sind selbstverständlich. Kempinski Hotels ist die erste Adresse für den anspruchsvollen Luxusreisenden. Informationen gibt es unter www.kempinski.com/press.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.