Alleine kommen, mit neuen Freunden gehen: Urlaub für alleinreisende Reiter

Reiter auf Stein (lifePR) ( Königswinter, )
Reiter sind zu beneiden: Kaum ein anderes Hobby macht es so leicht, mit Gleichgesinnten sofort in Kontakt zu kommen, ohne verkrampft nach dem richtigen Aufhänger fürs Gespräch suchen zu müssen. Tiere, besonders Hunde und Pferde, sind als "soziale Katalysatoren" einfach unübertroffen!

Alleinreisende Reiter müssen sich deshalb keine Sorgen machen, abends einsam am Essenstisch zu sitzen. Neue Freunde sind schnell gefunden, wie Reitferienvermittlerin Katja van Leeuwen aus langjähriger Erfahrung zu berichten weiß. "Es sind langjährige Freundschaften, zum Teil sogar feste Beziehungen aus solchen Urlauben entstanden," berichtet sie, "von einigen Kunden bekam ich sogar die Rückmeldung, dass sie ins Urlaubsland ausgewandert sind, weil sie dort jemand kennen gelernt hatten."

Ihr Programm beinhaltet zahlreiche Angebote, die für Alleinreisende besonders gut geeignet sind -egal, ob auf Partnersuche oder nicht: Kombinationen aus Reit- und Sprachferien zum Beispiel, aber auch Working Holidays, bei denen man für mehrere Wochen oder Monate in einem Betrieb mitarbeitet, direkten Familienanschluss hat und das Gastland hautnah kennenlernt. Auf Wanderritten wird die Gruppe besonders schnell zur festen Gemeinschaft, weil das Erlebte stark zusammenschweißt.

Auch für alleinreisende Jugendliche hat sie zahlreiche Programme mit der richtigen Betreuung zur Hand, sodass Eltern ihre Sprösslinge unbesorgt alleine losschicken können.

Keine Angst also vor dem Alleinreisen - nette Menschen warten schon!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.