Stadtbahnwanderung durch den Gausbacher Wald

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Über den Kuckucksfelsen nach Langenbrand führt die nächste Stadtbahnwanderung, die der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) mit dem Schwarzwaldverein, Ortsgruppe Forbach, am Sonntag, 15. Juni, veranstaltet. Die Tour beginnt um 11.20 Uhr am Bahnhof Forbach. In rund vier Stunden führt die zwölf Kilometer lange, mittelschwere über den Kuckucksfelsen und durch den Gausbacher Wald. Bei gutem Wetter werden die Wanderer mit Ausblicken bis in die Rheinebene, den Pfälzer Wald und die Vogesen belohnt.. Eine Einkehr ist am Ende der Wanderung geplant. Die Anreise erfolgt mit dem Eilzug der S41 unter anderem vom Hauptbahnhof Karlsruhe um 10.10 Uhr, Rastatt (10.29 Uhr), Gaggenau (10.37 Uhr), Gernsbach (10.44 Uhr) oder aus Richtung Freudenstadt "Stadt" aus mit dem Eilzug um 10.30 Uhr, Baiersbronn (10.37 Uhr). Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos, Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.kvv.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.