Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 5316

Schienenersatzverkehr im Murgtal vom 13. bis 15. Juli

Karlsruhe, (lifePR) - Wegen Brückenbauarbeiten in Kirschbaumwasen sowie Gleisbauarbeiten zwischen Freudenstadt Stadt und Freudenstadt Hbf wird der Zugverkehr auf der Murgtalbahn (S41) von Freitag, 13. Juli, 22 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 15. Juli, auf dem Streckenabschnitt Raumünzach - Freudenstadt Hbf eingestellt. Am Freitagabend fahren die letzten durchgehenden Züge um 20.06 Uhr ab Karlsruhe Marktplatz bis Freudenstadt und um 20.53 Uhr ab Freudenstadt Hbf nach Karlsruhe. Anschließend werden bis Sonntag, 15. Juli, alle Züge zwischen Raumünzach und Freudenstadt Hbf durch Busse ersetzt. Mit Betriebsbeginn am Montag, 16. Juli, rollt der Bahnverkehr auf der S41 dann wieder durchgehend. Während der Streckensperrung ist der Umstieg zwischen Stadtbahn und Bus in Raumünzach, nur bei den Eilzügen ist Forbach der Umsteigepunkt. Unterwegs halten die Busse in Kirschbaumwasen an der B462, in Schönmünzach am Hotel "Post", in Schwarzenberg an der B462, in Huzenbach am Kurhaus, in Röt beim Autohaus Schleeh, in Heselbach und Klosterreichenbach an der B462 (Nähe Bahnhof), in Baiersbronn am Bahnhof, in Friedrichstal am Bahnübergang sowie in Freudenstadt am Stadtbahnhof, am Friedhof und am Hauptbahnhof. Für den Haltepunkt Baiersbronn Schule gibt es keinen Ersatzhalt. Die Ersatzbusse für die Eilzüge halten zwischen Forbach und Baiersbronn nur in Schönmünzach. Fahrradbeförderung ist in den Bussen nicht möglich.

Aufgrund der längeren Fahrzeiten starten die Busse Richtung Raumünzach/Forbach in Freudenstadt Hbf sowie an den Unterwegshaltestellen bis zu 16 Minuten vor der üblichen Abfahrtszeit. Der Fahrplan der Züge zwischen Rastatt und Forbach/Raumünzach und umgekehrt bleibt unverändert. In Freudenstadt Hbf sind in der Regel die Anschlüsse zwischen dem Schienenersatzverkehr und den Zügen von und nach Eutingen gesichert. Dagegen kann der Anschluss der Eilzug-Ersatzbusse zur Ortenau-S-Bahn Richtung Hausach nicht gehalten werden. In der Fahrplanlage der Eilzüge werden daher zusätzliche Busse ab Freudenstadt Stadt zum Hauptbahnhof eingesetzt.

Der Fahrplan des Ersatzverkehrs steht zum Download unter www.kvv.de bereit. Fahrplanauskünfte gibt es außerdem beim KVV-Servicetelefon unter 0721/6107-5885.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer