Sonntag, 23. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 13569

Baustelle in der Kaiserstraße geht auf die Zielgerade

Karlsruhe, (lifePR) - Nach zwei Wochen intensiver Bautätigkeit geht der Schienenwechsel in der Kaiserstraße nun auf die Zielgerade. Während vor Ort noch die letzten Pflastersteine eingefügt werden, planen die Verkehrsbetriebe schon für den Normalzustand: Ab Sonntag, 26. August, 4 Uhr morgens, fahren alle Stadtbahn- und Straßenbahnlinien wieder ihre gewohnte Strecke durch die Kaiserstraße. VBK-Geschäftsführer Dr. Walter Casazza freut sich über die Punktlandung: „Unsere Bauabteilung und die beteiligten Firmen haben ganze Arbeit geleistet. Zum Glück hat auch das Wetter mitgespielt, so dass wir unseren Bauzeitenplan einhalten konnten.“ Bei den Fahrgästen sowie den Geschäftsleuten und den Anwohnern der Kaiserstraße bedankt sich Casazza für ihr Verständnis. „Die vergangenen zwei Wochen waren sicher nicht einfach, doch wir haben so gut wie keine Beschwerden erhalten“, so der VBK-Geschäftsführer, „dies spricht für die Qualität unserer Informationen“.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer