Sonntag, 23. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 11196

Bahnhofsfest in Bad Herrenalb

Bahnen, Bratwurst und Blues

Karlsruhe, (lifePR) - Auch in diesem Jahr veranstaltet die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) wieder zusammen mit dem Kur- und Tourismusbüro Bad Herrenalb das beliebte Bad Herrenalber Bahnhofsfest. Am Samstag, 18. August, und Sonntag, 19. August gibt es Einblicke in den nostalgischen Bahnbetrieb und rund um den historischen Bahnhof bietet die Festmeile gastronomische Leckereien sowie ein abwechslungsreiches musikalisches Begleitprogramm.

Für die großen und kleinen Eisenbahnfans haben AVG, Ulmer Eisenbahnfreunde (UEF) und das Tourismusbüro eine Fahrzeugausstellung, Mitfahrten auf der AVG-Diesellok, Fahrten mit dem Oldtimer-Bus ins Gaistal, Modellbahnanlagen, Eisenbahn-Flohmarkt, sowie Infostände des KVV und des Treffpunkt Schienennahverkehr vorbereitet. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit einem Hubschrauber über das Albtal zu fliegen. Auch für die Kinder ist bestens gesorgt: Ein eigenes Kinderprogramm mit Mini-Eisenbahn, Kinderschminken, Lama-Trekking-Touren auf der Schweizerwiese und einer Hüpfburg am Sonntag sorgt für Abwechslung.

Für das leibliche Wohl der Besucher sind die Bad Herrenalber Gastronomen zuständig, die an zahlreichen Ständen kulinarische Köstlichkeiten zubereiten. Das Fest beginnt am Samstag um 11 Uhr mit einem Auftritt des Akkordeon-Orchesters Durlach, bevor um 14.30 Uhr Bürgermeister Norbert Mai und AVG-Geschäftsführer Dr. Walter Casazza zum Fassanstich schreiten. Nach einem Auftritt des Fanfarenzugs „Hördelsteiner Herolde“ spielt am Samstagabend ab 18 Uhr die bekannte Showband „Moonlights“. Sonntags werden die „Die lustigen Zwei“ mit volkstümlichen Melodien für gute Laune sorgen und ab 17 Uhr übernimmt Sean Treacy mit seiner Band die Bühne.

Stilechte Anreisemöglichkeiten zum Bahnhofsfest bieten die Ulmer Eisenbahnfreunde mit ihren historischen Dampfzügen. Die Dampfzüge starten am Samstag um 13.40 Uhr in Ettlingen Stadt und um 19.15 Uhr in Bad Herrenalb. Außerdem gibt es Pendelfahrten zwischen Bad Herrenalb und Marxzell mit Abfahrten in Herrenalb um 15.55 und 16.55 Uhr sowie in Marxzell um 16.14 und 17.14 Uhr. Am Sonntag fahren die Dampfzüge um 10.40 und 13. 40 Uhr in Ettlingen Stadt sowie um 12.35 und 18.15 Uhr in Bad Herrenalb. Dazu gibt es wieder die beiden Pendelfahrten nach Marxzell.

Anmeldungen für die Hubschrauberflüge nimmt das Tourismusbüro Bad Herrenalb schon jetzt unter Tel. 07083/500555 entgegen.

Für die Besucher des Bahnhofsfestes verstärkt die AVG den Fahrplan auf der Stadtbahnlinie S1. Am Samstagabend fahren auf der S1 bis 21 Uhr stündlich zwei Züge nach Bad Herrenalb. Abfahrt ist in Karlsruhe am Marktplatz bis 18.10 Uhr jeweils zur Minute 10 und 50, anschließend von 18.52 bis 21.12 Uhr jeweils zur Minute 52 und 12. In Ettlingen Stadt fahren die Züge bis 21.33 Uhr jeweils zu den Minuten 13 und 33 ab.

Ebenfalls verstärkt wird der S1-Fahrplan am Samstag für die Rückfahrt nach Karlsruhe. Zusätzlich zum normalen Angebot starten Extrazüge um 20.44, 21.44, 22.44, 0.04 und 1.12 Uhr ab Bad Herrenalb. Alle Extrazüge fahren bis Hochstetten, nur die Fahrt um 0.04 Uhr endet bereits in Neureut.

Am Sonntag wird der Fahrplan bei Bedarf ebenfalls durch Extrazüge ergänzt. Die letzte S1 nach Ettlingen und Karlsruhe startet am Sonntagabend um 23.55 Uhr in Bad Herrenalb.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer