Sebastian Langkamp wechselt zum FC Augsburg

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Abwehrspieler Sebastian Langkamp verlässt den Karlsruher SC und spielt künftig für Bundesligaaufsteiger FC Augsburg. Der Vertrag des 23-jährigen Innenverteidigers beim KSC wurde heute in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

"Wir danken Sebastian und wünschen ihm für die kommende Zeit alles Gute", erklärte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther.

Über die Ablösemodalitäten wurde seitens der beiden Vereine Stillschweigen vereinbart.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.