Samstag, 23. September 2017


100 Euro Gutschein für die nächste Australienreise

Bei Buchung einer Australienreise gibt´s jetzt einen Bonus obendrauf

Ludwigsburg, (lifePR) - Bei Buchung eine Australienreise sparen Australienfans jetzt 100 Euro. Der Reiseveranstalter Karawane Reisen sponsort diesen Betrag zusammen mit QANTAS und Tourism Australia.

Im Angebot ist zum Beispiel eine 26 Tage Australien-Reise, die schon ab EUR 2.315 pro Person gebucht werden kann. Die Reise führt mit einem Wohnmobil von Cairns im tropischen Queensland bis in die Weltmetropole Sydney. Geflogen wird mit Qantas, der zuverlässigen australischen Fluggesellschaft. Bei zwei gemeinsam Reisenden kostet die Reise ab 2.315 Euro pro Person und 100 Euro Rabatt gibts für jede Buchung obendrauf.

"Die Aktion soll dem Traumziel Australien einen deutlichen Schub verleihen", sagt Karawane Geschäftsführer Steffen Albrecht. "Trotz Preissteigerungen ist und bleibt der fünfte Kontinent ein bezahlbares Reiseziel.", heißt es weiter.

Der 100 Euro Gutschein wird auf alle Australien Neubuchungen gewährt, die bis 19.12.2011 getätigt werden, einen Mindestpreis von 1.950 Euro pro Person haben und einen Qantas Flug beinhalten. Pro Buchung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Informationen und Angebote finden Interessenten bei Karawane Reisen, Tel. 07141-284850, www.karawane.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Karawane Reisen ist ein mittelständischer Reiseveranstalter mit Sitz in Ludwigsburg bei Stuttgart. Seit 1950 hat der Familienbetrieb mehr als 250.000 Reisenden die Welt ein Stück näher gebracht und gilt als der älteste inhabergeführte Reiseveranstalter Deutschlands. Das Reiseangebot ist ausgesprochen vielfältig und doch konzentriert: Es umfasst ein weltweites Gruppenreisen-Programm (Katalog "Faszination Gruppenreisen" inklusive Fluss- und Hochsee-Kreuzfahrten) sowie Spezialkataloge für Individualreisen in die Zielgebiete südliches & östliches Afrika, Asien, Australien, Neuseeland & Südsee, Kanada & Alaska, USA & Hawaii und Südamerika.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer