Dienstag, 17. Oktober 2017


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – Workshop in Deutscher Gebärdensprache – für Gehörlose

Die Unternehmerin Judit Nothdurft hält den Workshop "Presse- und Öffentlichkeitsarbeit" für Gehörlose in Deutscher Gebärdensprache

Röthenbach, (lifePR) - Die 5. Kulturtage der Gehörlosen finden ab 20.-22.09.12 in Erfurt statt; etwa 3000 Besucher werden erwartet.

Im Rahmen dieser Veranstaltung hält die hörende Judit Nothdurft am 22.09.12, 10:45-11.45 einen Workshop für Interessierte. Das Thema ist Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Alle Infos hierzu wird sie in Deutscher Gebärdensprache präsentieren. Die Unternehmerin möchte den Teilnehmern die Bedeutung der Pressearbeit vermitteln und zeigt an praktischen Beispielen, wie eine Pressemitteilung aufgebaut und formuliert wird. Nothdurft möchte die Vertreter von gehörlosen Vereinen und Organisationen, aber auch gehörlose Selbständige ermutigen mehr Informationen zu publizieren und so auf Ihre Tätigkeit mehr Aufmerksamkeit zu lenken.

Judit Nothdurft berät Unternehmen und Mediziner zu Kommunikationsfragen mit Gehörlosen und Hörgeschädigten. Zu Ihren Kunden zählen gehörlose Organisationen, Vereine aber auch gehörlose Sportler und Filmemacher, für die sie die Pressearbeit und die Kommunikation mit Medienvertretern übernimmt.

Ort der Veranstaltung:

Messe Erfurt,
Gothaer Straße 34, 99094 Erfurt
Ernst-Abbe-Saal, 2. OG
Termin: 22.09.2012, 10.45 - 11:45 Uhr

Die Einladung als Spot finden Sie auf http://www.deafservice.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Judit Nothdurft Consulting

Die Firma Judit Nothdurft Consulting (www.jnc-business.de) berät seit 2007 Firmen zu den Themen Barrierefreiheit, Inklusion und unterstützt sie bei Marketing-, und Presseaktivitäten, um auch die hörgeschädigte/gehörlose Zielgruppe erreichen zu können. Neben der konsultativen Tätigkeit coacht Judit Nothdurft branchenübergreifend Firmen, um den Umgang und die Kommunikation mit Hörgeschädigten zu erlernen.

Judit Nothdurft Consulting ist Initiator und Betreiber des Serviceportals für Hörgeschädigte / Gehörlose www.deafservice.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer