Donnerstag, 21. September 2017


Bester Animationsfilm - Christopher Buhr gewann den “Clin d'Oeil“ Film-Award in Frankreich

Interview mit dem gehörlosen Filmemacher Christopher Buhr auf www.deafservice.de

Röthenbach, (lifePR) - Anfang Juli fand das internationale Kunstfestival der Gebärdensprachler „Clin d'Oeil“ in Reims statt. 13.700 Besucher kamen zum viertägigen Festival. Insgesamt wurden 22 Filme gezeigt und Christopher Buhr aus Bayern gewann mit seinem Film "The 7th Refugee" als bester Animationsfilm.

„Dieser Preis ist der bedeutendste Preis, den ich bisher bekommen habe. Bis jetzt hatte noch kein deutscher Filmemacher in Reims gewonnen!“, so der Hobbyfilmemacher.

„The 7th Refugee“ ist ein Science-Fiction Film, der gleichzeitig eine Mischung aus Action, Fantasie und Comic ist. Die Story hat Buhr selbst geschrieben und etwa 5 Jahre daran gefeilt, bis er mit dem Ergebnis zufrieden war. Im Mittelpunkt der Geschichte steht eine taube, schwangere Frau, die nach der Entbindung mit ihrem Baby flüchtet und so zum 7. Flüchtling wird. Der Film wurde als Low-Budget Produktion im Greenbox Studio gedreht.

Das Interview mit dem gehörlose Filmemacher, der beruflich als Modellbauer arbeitet, ist zu lesen auf www.deafservice.de/...

Judit Nothdurft

Tel: +49 911 95 33 96 26
Mail: judit@jnc-business.de
Web: www.jnc-business.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Judit Nothdurft Consulting

Die Firma Judit Nothdurft Consulting (www.jnc-business.de) berät seit 2007 ihre Kunden zu Themen Barrierefreiheit, Inklusion und unterstützt sie bei Marketing-, und Presseaktivitäten. Neben der konsultativen Tätigkeit unterrichtet Judit Nothdurft als Dozentin an Universitäten, Bildungsinstituten und für Firmen den Umgang und die Kommunikation mit Schwerhörigen / Gehörlosen. Sie ist Initiatorin und Betreiberin des Serviceportals für Hörbehinderte / Gehörlose www.deafservice.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer