Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 28679

PETRA legt am Kiosk um 10,1 % zu

EV-Auflage von PETRA im dritten und vierten Quartal 2007 gestiegen – Gesamtverkauf legt ebenfalls zu

Hamburg, (lifePR) - Das Mode- und Trendmagazin PETRA steigert im 4. Quartal 2007 seine Auflage im Einzelverkauf um 10,1 % im Vergleich zum Vorjahresquartal. Bereits im 3. Quartal 2007 verkaufte das Blatt aus dem JAHRESZEITEN VERLAG 7,1 % mehr als im gleichen Vorjahresquartal und verbessert damit seine Performance am Point of Sale.

Objektleiter Dr. Michael Silvio Kusche: "Auch im Gesamtverkauf haben wir uns im vierten Quartal 2007 auf jetzt 232.079 Exemplare steigern können. Das zeigt, dass PETRA die Leserinnen jeden Monat aufs Neue von ihrer Qualität im Mode- und Beauty-Bereich überzeugt."

Für Dr. Jan Pierre Klage, seit vergangenem Jahr Geschäftsführer FrauenMagazine im JAHRESZEITEN VERLAG, sind die positiven Zahlen "eine gute Basis für die Realisierung neuer Ideen durch unser nunmehr komplettes Team. Wir haben uns für die Zukunft einiges vorgenommen". Ab Februar verstärkt Benita Ahsendorf als Anzeigenleiterin die PETRA-Mannschaft, im vergangenen Jahr war Dr. Michael Silvio Kusche als neuer Objektleiter ins Verlagsteam gekommen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer