Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 915709

ICU Investor Center Uckermark GmbH Berliner Straße 52e 16303 Schwedt/Oder, Deutschland http://www.ic-uckermark.de
Ansprechpartner:in Frau Elise Fräulin +49 3332 8340216

Junge Filmuni zu Gast in der Uckermark: Vortrag zum Thema „Filmproduktion“ am Scherpf-Gymnasium Prenzlau

(lifePR) (Potsdam-Babelsberg und Prenzlau, )
Am Freitag, den 23. September 2022 erfahren Schüler*innen des Christa-und-Peter-Scherpf-Gymnasiums in Prenzlau, wie ein*e Produzent*in beim Film die Fäden zusammenhält. Der kostenlose Vortrag findet im Rahmen der Reihe „Junge Filmuni on Tour“ statt.

Was macht eigentlich ein Filmproduzent oder eine Filmproduzentin? Welche Fähigkeiten braucht man dafür? Und kann man sowas studieren?

Diese und weitere Fragen beantwortet die erfahrene Filmproduzentin Cosima Lange bei ihrem Vortrag „Filmproduktion“ der Kinderfilmuni Babelsberg. Vor 70 Schüler*innen der Jahrgangsstufe 11 des Christa-und-Peter-Scherpf-Gymnasiums erläutert sie, wie Filme entstehen und welche wichtige Rolle Produzent*innen in diesem Prozess haben.

Dabei kann sie aus dem Nähkästchen plaudern. Denn Cosima Lange ist Filmproduzentin und akademische Mitarbeiterin im Studiengang Film- und Fernsehproduktion an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Während ihres Studiums an der Filmakademie Baden-Württemberg legte sie ihren Schwerpunkt auf „Creative Producing“ – das Produzieren in enger Zusammenarbeit mit Regisseur*in und Drehbuchautor*in. Seitdem war sie in zahlreichen Filmprojekten als Produzentin, Autorin und Regisseurin tätig und hat ihre eigene Produktionsfirma gegründet: die „fliegende fische filmproduktion“ (heute: „fliegende fische creative pool“). Ein besonderer Schwerpunkt von Cosima Lange liegt im Bereich Dokumentarfilm.

Die Veranstaltung findet am 23. September 2022 um 09:15 Uhr in der Aula des Christa-und-Peter-Scherpf-Gymnasiums, Doktor-Bähr-Straße 1, 17291 Prenzlau statt.

Der Vortrag ist Teil der Vortragsreihe „Junge Filmuni on Tour“, die von Juni bis September zu verschiedenen Standorten in Brandenburg kommt. Einen Besuch im Klassenzimmer bei der nächsten Tour durch Brandenburg 2023 können Lehrkräfte und andere Interessierte bereits jetzt bei der Präsenzstelle Schwedt | Uckermark unter kontakt@praesenzstelle-schwedt.de anfragen.

Die Durchführung der Vorlesungsreihen „Kinderfilmuni on Tour“ (für Filmfans ab 8 Jahren) und „Junge Filmuni“ (für Filminteressierte ab 14 Jahren) erfolgt in Zusammenarbeit mit den Präsenzstellen der Hochschulen des Landes Brandenburg und wird durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg gefördert. Weitere Informationen zu den Tätigkeiten der Präsenzstelle Schwedt | Uckermark finden Interessierte unter dem folgenden Link: https://www.praesenzstelle-schwedt.de/  

Die Präsenzstellen der Hochschulen des Landes Brandenburg erleichtern als regionale Schaufenster den Zugang zu den Angeboten aller Brandenburger Hochschulen. Das Konzept beruht auf der Transferstrategie des Landes: Sie nimmt die Hochschulen und die außeruniversitären Forschungseinrichtungen gleichermaßen in den Blick und will die Zusammenarbeit von Wissenschaft mit Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft verbessern.

Die Kinderfilmuni Babelsberg wurde 2007 als interdisziplinäres Hochschulschulprojekt mit Unterstützung der Thalia Arthouse Kinos und des Potsdamer Filmmuseums ins Leben gerufen. Seit dieser Zeit ermöglichen Professor*innen und künstlerische Mitarbeiter*innen der Filmuniversität, Mitarbeiter*innen des Filmmuseums und des Thalia Kinos wie auch besondere Gäste aus der deutschen Kinderfilm- und Kinderfernsehlandschaft jungen Filmfans im Alter von 8 bis 12 Jahren einen Einblick in filmische Schaffensprozesse. Die Tour durch die Standorte der Präsenzstellen wird durch eine Förderung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg ermöglicht und beinhaltet neben Vorlesungen für junge Filmfans im Grundschulalter auch Veranstaltungen für Jugendliche und junge Erwachsene.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.