Markenpartnerplakette weist weiteren Templiner Partner aus

Das Hotel Garni "Zum Eichwerder" ist seit September 2016 Partner der Regionalmarke UCKERMARK und freut sich, nun auch mit dem neuen Emaille-Schild werben zu können (lifePR) ( Schwedt/Oder, )
Die neue Plakette der Regionalmarke UCKERMARK ist nun auch am Eingang des Hotel Garni „Zum Eichwerder“ in Templin zu finden. Inhaberin Angela Kleinschmidt ist eine der jüngsten Partnerinnen der Regionalmarke und freut sich, mit dem Logo der Region nun auch die Gäste ihres Hotels begrüßen zu können. Gerade für Anbieter im Gastgewerbe ist die Uckermark zu einem Aushängeschild geworden und das Logo ein optimales Mittel, um mit der Region und für die Region zu werben.

Vor vier Jahren erwarb sie das Hotel aus einer Versteigerung und baute es Stück für Stück zu einem Frühstückshotel um, das ihre eigene Note trägt. Der Gastraum wurde renoviert und auch die Zimmer sollen in der nächsten Zeit mit Uckermark-Bildern dekoriert werden Doch nicht nur im Haus muss es stimmen, weiß Angela Kleinschmidt: „Eine gute regionale Zusammenarbeit und Netzwerke sind besonders im ländlichen Raum wichtig für touristische Anbieter. Um dies zu stärken und Beziehungen aufzubauen, ist das Hotel Garni „Zum Eichwerder“ Partner des Naturparks Uckermärkische Seen und seit September auch Partner der Marke UCKERMARK geworden.“

Das kleine Stadthotel mit seinen 22 Zimmern und zwei Appartements zieht viele Berliner und Brandenburger, aber auch Gäste aus ganz Deutschland und darüber hinaus an. Sie schätzen die zentrale Lage des Hotels und die Nähe zu Restaurants und zum historischen Marktplatz. Wandern, Radfahren, Wasserwandern aber auch der Besuch der Naturtherme Templin steht bei den meisten Gästen auf dem Programm. „Unsere Urlaubsgäste kommen gezielt in die Uckermark. Sie möchten die Natur erleben und haben mit Templin einen wunderbaren Ausgangspunkt für ihre Touren.“

In der hauseigenen Sauna kann man sich nach einer Wanderung oder Kanufahrt wunderbar erholen und die Ruhe der Uckermark nachwirken lassen.

Im nächsten Jahr werden alle Partner der Marke mit den Emaille-Schildern aus der Angermünder Manufaktur ausgestattet, um die Region sichtbar zu machen und das Engagement der Partner zu kommunizieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.