Bieten und Genießen für einen guten Zweck

Auktion regionaler Produkte unterstützt Angermünder Kita

Im vergangenen Jahr schwang Bürgermeister Frederik Bewer selbst den Auktionshammer und ersteigerte auch einen Gutschein für sich / Foto R.Mundzeck (lifePR) ( Angermünde, )
Im Rahmen des Angermünder Stadtfestes und der Blasmusiktage findet am Samstag, dem 01. Juli ab 10:00 Uhr ein Schinken-Frühstück mit Benefiz-Auktion statt. Mit Unterstützung der Regionalmarke UCKERMARK und ihren Partnern konnten leckere und erlebnisreiche Preise zur Verfügung gestellt werden, die für einen guten Zweck an die Höchstbietenden versteigert werden. In diesem Jahr geht das Preisgeld an die Kita „Wichtelhaus" im Angermünder Ortsteil Neukünkendorf.

Seit mittlerweile drei Jahren beginnt der zweite Tag des Angermünder Stadtfestes mit einem deftigen Schinken-Frühstück. Die ansässige UM Fleisch und Wild GmbH bietet direkt am historischen Rathaus eine Auswahl an Wildschinken, Wildsalami und hausgemachter Leberwurst an. Zusammen mit regionaler Butter, frischem Brot der Bäckerei Schreiber und einem heißen Kaffee, begleitet von den Angermünder Musikanten können sich die Besucher direkt am Stand der Fleischerei ein traditionelles und regionales Frühstück zusammenstellen und in malerischer Kulisse genießen.

Um 10:45 Uhr beginnt dann die Benefiz-Auktion, in der eine Auswahl an Produkten und Erlebnisgutscheinen aus der Uckermark versteigert werden. Moderator Bernd Winkler und Bürgermeister Frederik Bewer rühren vor Ort die Werbetrommel für die Preise und nehmen die Auktion in die Hand, denn der gesamte Erlös wird der Angermünder Kita „Wichtelhaus" gespendet. Der Hauptpreis ist in diesem Jahr wieder ein Buffet für 10 Personen von der UM Fleisch und Wild GmbH. Die Gäste können sich aber auch auf eine Führung durch die Erlebnislandschaft der Blumberger Mühle, eine Tagestour mit einer Kutsche zum Selberfahren von Liesje Trecking oder einem Wellness-Gutschein für den Spa im Flair-Hotel Weiß freuen. Auch die Mosterei Klimmek, der Straußenhof Berkenlatten, das Gut Kerkow, die Grumsiner Brennerei sowie Hemme Milch beteiligten sich an der Auktion.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.