Arbeitsrecht von A bis Z - Ratgeber für Mittelstand und Existenzgründer erschienen

(lifePR) ( Schwerin, )
Die IHK-/DIHK-Publikation ´Arbeitsrecht von A bis Z´ ist als Einstiegsinformation in das deutsche Arbeitsrecht gedacht. Der Leser erhält einen Überblick über alle arbeitsrechtlichen Gesetze und Bestimmungen. Checklisten, Musterschreiben und -verträge sowie Formulierungshilfen runden die Broschüre ab.

Die nun vorliegende 4. Auflage berücksichtigt unter anderem folgende Änderungen und Neuerungen: Bei den Themen Einstellungsgespräch und -fragebogen wird auf das Benachteiligungsverbot entsprechend dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz verwiesen. Eine Musterformulierung für eine fristlose Kündigung wurde im Kapitel Kündigung eingefügt. Dort wurde auch die Ermahnung als Vorstufe zur Abmahnung ergänzt. Das ´Schnupperarbeitsverhältnis´ ist beim Thema Probezeit hinzugekommen. Die Empfehlung, Arbeitsverträge schriftlich zu machen, wurde im Kapitel Arbeitsvertrag aufgenommen; auch beim Betriebsübergang wird darauf verwiesen. Die Erhöhung der Pauschalabgabe auf 30 Prozent bei den 400-Euro-Kräften ist ebenfalls mit aufgenommen worden. Die Möglichkeit, bei Elternzeitvertretung befristete Arbeitsverträge von bis zu drei Jahren zu schließen, ist nun im Kapitel Befristungen zu finden, ebenso wie die "brandneuen" Befristungsregelungen für ältere Arbeitnehmer.

Die IHK-/DIHK-Broschüre ´Arbeitsrecht von A bis Z´, 112 Seiten, 9,00 Euro, ist zu beziehen bei der IHK zu Schwerin, Abteilung Recht/Steuern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.