Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 44356

IHK beginnt Veranstaltungsreihe zum Thema Unternehmenssteuerung

(lifePR) (Osnabrück, ) Mit dem Thema "Risikomanagement in KMU" beginnt die IHK Osnabrück-Emsland am 27. Mai 2008 eine Veranstaltungsreihe zum Thema Unternehmenssteuerung im Mittelstand. Die Referenten Prof. Dr. Torsten Arnsfeld, Fachhochschule Osnabrück, Armin Trojahn und Konrad Lampe, Creditreform Osnabrück Unger KG, zeigen Möglichkeiten auf, wie kleine und mittelständische Betriebe aus der Region Risikomanagement und -controlling durchführen und damit existenzgefährdende Risiken vermeiden können.

Die IHK möchte in ihrer gemeinsamen Veranstaltungsreihe mit der Fachhochschule Osnabrück die verschiedenen Aspekte einer modernen Unternehmenssteuerung aufzeigen und praktische Hilfestellung für die Umsetzung geben. Themen der weiteren Veranstaltungen sind deshalb die Auswirkungen der Finanzmarktkrise auf die Kreditvergabe der Banken, Balanced Scorecard, Unternehmensbeteiligung im Mittelstand, innovative Preismodelle und Unternehmensbewertung.

Informationen und Anmeldung: www.osnabrueck.ihk24.de (Dok.-Nr. 17225) oder IHK, Swen Schlüter.
Diese Pressemitteilung posten:

Industrie- und Handelskammer Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim

Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland, Körperschaft des öffentlichen Rechts

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer