Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 35785

InterCom bietet Sprechtage für Einstieg ins Auslandsgeschäft an

Halle (Saale), (lifePR) - Fünf länder- und branchenspezifische Sprechtage für den Einstieg in das Auslandsgeschäft bietet die InterCom - Außenwirtschaftsfördergesellschaft der Industrie- und Handelskammern in Sachsen-Anhalt mbH (InterCom) in Halle an.

Geplant sind Termine zu folgenden Ländern und Branchen:

27. März 2008
Ungarn: Bauwirtschaft/energieeffizientes Bauen
1. April 2008
Belgien/Luxemburg: Maschinen- und Anlagenbau/Umwelttechnik
Irland: Verkehrsinfrastruktur,Transport/Umwelttechnik
3. April 2008
Niederlande: Maschinen- und Anlagenbau/
Infrastruktur/Bahntechnik
Norwegen: Bauwesen/Öl- und Erdgasförderung
8. April 2008
Großbritannien: Gesundheitswirtschaft
10. April 2008
Italien: Automatisierungs-, Mess-, Steuer- und Regeltechnik/Sicherheitstechnik
29. April 2008
Chile/Argentinien: Bergbau/Umweltwirtschaft/Energietechnik

Die Informationsveranstaltungen sind so genannte Vermarktungs-hilfeprogramme (VHP), die aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert werden und als Exportentwicklungsprojekte für kleine und mittelständische Unternehmen gedacht sind.

Einen kostenfreien Beratungstermin können Unternehmen unter der Telefonnummer 0345 2126 353 vereinbaren. Die VHP sind auch im Internet unter www.intercom-sachsen-anhalt.de abrufbar.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer