Freitag, 17. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 4577

IHK-Aktionstag zur Unternehmenssicherung mit Telefonhotline und Expertenforum

Halle (Saale), (lifePR) - Unter der Überschrift „Sicher in die Unternehmenszukunft! Erkennen - Bewerten – Handeln“ veranstaltet die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) am Donnerstag, 14. Juni 2007, einen Aktionstag mit Telefonhotline und Vortragsforum.

Unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 4242555 informieren in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr insgesamt fünf Experten von der BBI Wirtschaftsberatung GmbH Halle, der Investitionsbank Sachsen-Anhalt, der KfW-Mittelstandsbank und der IHK zum Thema Unternehmenssicherung. Dabei werden Unternehmerfragen zur Unternehmensentwicklung, Förder- und Beratungsmöglichkeiten, Krisenbewältigung und -beratung, Finanzierung, Förderung, Unternehmensführung und Wachstumssicherung beantwortet.

Von 15.00 bis 19.00 Uhr lädt die IHK zu einem ebenfalls kostenfreien Vor-trags- und Diskussionsforum ein. Neben insgesamt vier Expertenvorträgen zu den Themen „Wachstum richtig planen und steuern“, „Vorbeugen ist die besten Medizin - Krisenvorbeugung und Krisenmanagement“, „Kreditmanagement im Krisenfall - Möglichkeiten der KfW-Mittelstandsbank“ und „Expertenrat nutzen – Förderung durch Bund und Land“ findet eine Frage- und Diskussionsrunde mit den Teilnehmern der Veranstaltung statt. Das Forum findet im Vollversammlungssaal der IHK, in der Franckestraße 5 in Halle statt.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer