Valentinstag: Mit dem Urlaubsflirt wird liebäugelt

Valentinstag: Mit dem Urlaubsflirt wird liebäugelt (lifePR) ( Bottighofen, )
Flirten gehört zum Urlaub wie Sonne und Strand? Weit gefehlt! Die Mehrheit der Deutschen erlaubt sich höchstens mal einen neugierigen Blick. Dies ergibt eine Umfrage des Reiseportals HolidayCheck unter seinen Usern zu der Frage, wie sie es mit Urlaubsflirts halten. An der Umfrage nahmen 1405 Nutzer teil.

Den größten Zuspruch beim Thema Flirten erhält mit 44,5 Prozent aller Befragten die Aussage "Niemals - bin in festen Händen." Weitere 16,5 Prozent stehen generell nicht auf Flirts im Urlaub. Sie haben nur Augen für Sehenswürdigkeiten oder konzentrieren sich auf Sportaktivitäten.

Trotzdem überraschend: Jeder sechste Urlauber flirtet gerne trotz fester Partnerschaft. 16 Prozent der Befragten können sich einen Urlaub ohne Flirten gar nicht vorstellen. Zusätzliche 13,5 Prozent flirten fleißig im Urlaub, da sie dank Single-Daseins niemand daran hindert.

Jeder zehnte Befragte (9,5 Prozent) würde ja gerne flirten: Doch leider ergibt sich bei ihnen nie die Gelegenheit zu einem Techtelmechtel.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.