Umfrage: Warum geht man auf Weihnachtsmärkte?

Grafik
(lifePR) ( Bottighofen, )
Warum drängeln sich Menschen an Glühweinständen, verzehren bei tiefsten Temperaturen heiße Würstchen und schleichen dick vermummt zwischen Weihnachtsmarkt-Buden herum? HolidayCheck hat nachgefragt: Warum gehen Sie auf Weihnachtsmärkte? 1468 User des Reiseportals beteiligten sich an der Umfrage.

Es ist vor allem die festliche Stimmung! Die absolute Mehrheit von 53,5 Prozent der Befragten stimmen sich auf den Märkten auf Weihnachten ein. 27,9 Prozent freuen sich auf heißen Glühwein, den sie am liebsten gemeinsam mit Freunden trinken. Typische Leckereien wie Lebkuchen und gebrannte Mandeln sind für 9,8 Prozent der User Grund für einen Gang über einen Weihnachtsmarkt.

Auffallend kalt lassen die vielen Kunsthandwerk-Stände die meisten Besucher. Nur 5,4 Prozent kommen mit der Absicht, dort zu kaufen. Noch weniger Menschen - 3,3 Prozent - erwarten, dass sie auf Weihnachtsmärkten Ideen für Geschenke bekommen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.