lifePR
Pressemitteilung BoxID: 372609 (HolidayCheck AG)
  • HolidayCheck AG
  • Bahnweg 8
  • 8598 Bottighofen
  • http://www.holidaycheck.de
  • Ansprechpartner
  • Ulrich Cramer
  • +41 (71) 686-5382

Statistik: Zwei Drittel aller Buchungen schon für Sommer 2013

(lifePR) (Bottighofen, ) Hohe Frühbucherrabatte in den neuen Sommer-Reisekatalogen locken: Die Abflugtermine für zwei Drittel aller im November gebuchten Pauschalreisen fallen in die Zeit ab den Osterferien. Dies ergibt eine Untersuchung des Reiseportals Holidaycheck.de in seinem Urlaubspreis-Barometer. Grundlage für diesen Index sind die Buchungsdaten von monatlich mehr als 20.000 Reisen.

Dennoch müssen sich die Urlauber auf höhere Preise einstellen. Pauschalreisen sind fast 100 Euro teurer als noch vor einem Jahr. Im November 2011 kostete ein Durchschnittsurlaub von zehn Tagen noch 1731 Euro. Jetzt mussten die Urlauber dafür 1830 Euro hinblättern. Das sind 5,7 Prozent mehr.

Rund um das Mittelmeer zeigt sich ein Preisschub zwischen 4,3 Prozent für Mallorca und 8,6 Prozent für Ägypten. Dazwischen liegen die Teuerungsraten für Tunesien bei 7,0, für Griechenland bei 6,8 und für die Türkei bei 6,3 Prozent. Auf den Kanarischen Inseln insgesamt stiegen die Ausgaben für Pauschalurlaube um 7,8 Prozent. Moderater entwickelten sich die Preise für Fernreisen. Urlaube in die Dominikanische Republik legten um 0,8 und in Thailand um 1,8 Prozent zu im Vergleich zum Vorjahresmonat.