Silvester am liebsten am Traumstrand

Silvester am liebsten am Traumstrand (Quelle: HolidayCheck.de) (lifePR) ( Bottighofen, )
Böller, Raketen und Champagner. Das ist Silvester. Aber bitte nicht zuhause! Viele Deutsche träumen nämlich davon, fernab der Heimat an einem exotischen Strand auf das neue Jahr anzustoßen. Dies ergibt eine Umfrage des Reiseportals HolidayCheck.de unter seinen Usern zu der Frage, wo sie am liebsten Silvester feiern würden. An der Umfrage nahmen 1556 User teil.

Wintermäntel gegen Bikini und Badehose eintauschen und dann am warmen Meer den Sektkorken knallen lassen. Für 42,7 Prozent aller Befragten ist dies absolut wünschenswert. Weitere 12,3 Prozent träumen ebenfalls von der Ferne, aber dann festlich gekleidet auf einem Silvesterball eines Kreuzfahrtschiffes mitten auf dem Meer. Für eine Tour in eine aufregende Stadt stimmen 11,2 Prozent der User. Am schlechtesten schneidet die Skihütte ab. Im Schneeurlaub mit wilder Party das neue Jahr feiern wollen nur 8,9 Prozent.

Ein Viertel aller Befragten wünscht sich allerdings nichts weniger als Silvester einfach daheim mit Freunden, mit denen angestoßen und geböllert wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.