Ratgeber Reise: Südtirol

Schnals (lifePR) ( Bottighofen, )
Herzliche Gastfreundschaft, unberührte Natur, köstliches Essen und Lebensfreude pur - Das alles macht die Region Südtirol zu einem ganz besonderen Urlaubsziel. Um einen entspannten Urlaub in Südtirol verbringen zu können, hat das Reiseportal HolidayCheck.de die wichtigsten Infos und Tipps zusammengestellt.

Einreisebestimmungen
Gültige Reisedokumente: Reisepass oder Personalausweis. Seit dem 26.06.2012 benötigen Kinder von Geburt an ein eigenes Reisedokument. Einträge im Pass der Eltern sind nicht mehr gültig.

Medizinische Hinweise
Für einen Urlaub in Südtirol sind keine besonderen Impfungen oder spezifische medizinische Vorkehrungen notwendig. Es ist eine gute Ärzte- und Apothekenstruktur vorhanden.

Währung
Euro

Sprache
Deutsch (in über 40 Dialekten) und Italienisch, in einigen Regionen Ladinisch

Transport

Auto
Um während des Urlaubs in Südtirol mobil zu sein, bietet sich die Anreise mit dem eigenen Auto an. Alternativ kann vor Ort ein Wagen angemietet werden. Mietwagen für Südtirol gibt es bereits ab € 23 pro Tag. 1 Liter Benzin kostet rund € 1,70.

In Südtirol gilt Vignettenpflicht. Es gibt Jahres-, Zweimonats- und Zehn-Tages-Vignetten. Sie sind bei den deutschen Automobilclubs sowie an Tankstellen und Postämtern im Grenzbereich erhältlich. Kostenpunkt: € 7,90 - € 76,50.

Bus
Jeder Ort bietet eine Touristenkarte an, mit der man für ca. € 7 / Woche, je nach Jahreszeit auch umsonst, Busse, Züge und zum Teil auch die Bergbahnen nutzen kann. Infos gibt es bei den Touristikämtern der jeweiligen Orte.

Öffnungszeiten
Supermärkte haben in den größeren Orten, vor allem während der Hauptsaison, durchgehend und am Wochenende geöffnet. Kleine Geschäfte schließen über Mittag. Banken und Postfilialen sind nur vormittags geöffnet. In Südtirol gibt es zahlreiche Märkte, die vormittags geöffnet haben und auf denen es frische Lebensmittel zu kaufen gibt.

Trinkgeld
Trinkgeld wird in Südtirol ähnlich wie in Deutschland gegeben. In Restaurants sind das 5-10%, bei gutem Service auch gerne großzügig. Zimmermädchen werden je nach Zufriedenheit mit € 5-20 pro Aufenthalt belohnt.

Ø Preise für Essen & Trinken

Espresso € 1,20
Cappuccino € 2,00-2,40
Kugel Eis € 0,40
Pils 0,2 € 2,30
Wein 0,25 € 2,20
Brotzeit € 4,50
Einfaches Mittagessen (z.B. Knödelgericht) € 6,50

Feiertage

01.01: Neujahr
06.01: Heilige Drei Könige
März/April: Ostern
25.04: Tag der Befreiung
01.05: Tag der Arbeit
Mai/Juni Pfingsten
02.06: Tag der Republik
15.8. Maria Himmelfahrt
1.11. Allerheiligen
08.12: Mariä Empfängnis
25.12: Weihnachten

Deutsches Honorarkonsulat
Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland
Dr. Streiter-Gasse 12
39100 Bozen, Italien
Tel.: (0039) 0471 97 21 18

Wissenswertes

Tipp: Ende September beginnt die „Törggelenzeit“: Nach der Wanderung kehrt man in einen Weinkeller ein und genießt den neuen Wein mit Kastanien, einer Brotzeit oder anderen leckeren Gerichten.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.