Mittwoch, 22. August 2018


Liegen-Mangel stört am Hotelpool am meisten

Bottighofen, (lifePR) - Endlich im ersehnten Urlaubshotel, Badesachen anziehen und ab in die Sonne. Doch die wenigen Liegestühle am Pool sind schon belegt. Liegen-Mangel ist für Urlauber ein großes Ärgernis. Dies ergibt eine Umfrage des Reiseportals HolidayCheck.de unter seinen Usern zu der Frage, was sie am meisten am Hotelpool stört. An der Umfrage nahmen 2048 User teil.

Fast die Hälfte aller Befragten (48,9) Prozent) beklagt sich über zu wenige Sonnenliegen am Hotelpool. Meist sind sie belegt oder schon mit Handtüchern reserviert. Wenn die Urlauber tatsächlich ins kühle Nass springen wollen, kommt der nächste Schreck. 17,2 Prozent der Befragten finden, dass sich in den Pools oft zu viele Menschen tummeln. Wenn die Feriengäste schließlich doch ein Plätzchen im Wasser entdecken, sind 10,4 Prozent von der Animation wie Aqua-Aerobic genervt. Nicht wenige verlassen bibbernd ganz schnell den Pool: 13,7 Prozent der Befragten empfinden zu kaltes Wasser als das größte Ärgernis.

Fast jeden Zehnten stört überhaupt nichts am Hotelpool. Sie blinzeln in die Urlaubssonne und regen sich erst gar nicht auf.

HolidayCheck.de ist das größte Hotelbewertungsportal im deutschsprachigen Raum.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer