HolidayCheck zur "Besten Website des Jahres 2010" gekürt

(lifePR) ( Bottighofen, )
Das Urlaubsportal HolidayCheck erhält die Auszeichnung "Beste Website des Jahres 2010" in der Kategorie "Reisen". Inhalt, Navigation und Design überzeugten die Mehrzahl der 1,8 Millionen Internetnutzer, die an der Wahl teilnahmen.

Der Online-Publikumspreis für die besten Webseiten des Jahres ist einer der wichtigsten Auszeichnungen im Internet. Der Preis wird jedes Jahr von dem Online-Marktforschungsunternehmen MetrixLab vergeben. Dazu wählten in den vergangenen Wochen 1,8 Millionen Internetnutzer aus 263 Webseiten in 21 Kategorien ihre Favoriten aus. HolidayCheck, das größte deutschsprachige Hotelbewertungsportal, konnte sich sogar schon zum fünften Mal in der Kategorie "Reisen" gegen große Namen aus der Tourismusbranche durchsetzen.

HolidayCheck hat es sich zur Aufgabe gemacht, Urlaubern eine Plattform zum Erfahrungsaustausch zu bieten. Urlaubsinteressierte finden hier ein Maximum authentischer Informationen zu Hotels in aller Welt. Über vier Millionen Hotelbewertungen, Urlaubsbilder, Reisevideos und Reisetipps ermöglichen es jedem, sich selbst umfassend zu beraten.

Die Auszeichnung als beste Reise-Webseite bestärkt das Unternehmen darin, auch im kommenden Jahr flexibel auf die Bedürfnisse der Urlauber einzugehen. HolidayCheck will mit dieser Orientierung weiter klarer Marktführer im Bereich touristische Information im deutschsprachigen Raum bleiben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.