HolidayCheck neuer Partner von airberlin

Jetzt topbonus Meilen sammeln mit jeder Hotelbewertung

(lifePR) ( Bottighofen, )
Ab sofort kooperieren das airberlin Vielfliegerprogramm topbonus und das Reiseportal HolidayCheck. Für jede veröffentlichte Hotelbewertung sammeln Teilnehmer des Vielfliegerprogramms von Deutschlands zweitgrößter Airline 150 Prämienmeilen. Mit der Hotelbewertung sammeln Urlauber Meilen für Freiflüge mit airberlin und weitere exklusive Vorteile. Zudem helfen sie mit ihrem wertvollen Reisewissen anderen Feriengästen bei der Wahl des richtigen Hotels.

Rund zwei Wochen nach der Veröffentlichung der Hotelbewertung werden die Prämienmeilen auf dem topbonus Meilenkonto gutgeschrieben und können für eine Prämienflugbuchung airberlin.com eingelöst werden.

Marcus Puffer, Vice President Loyalty & Partnerships: "Wir freuen uns, HolidayCheck als weiteren Partner unseres Vielfliegerprogramms topbonus zu begrüßen. topbonus Teilnehmer haben jetzt die Möglichkeit, von Beginn bis zum Abschluss der Reise Meilen für Prämienflüge zu sammeln: Sie erhalten Meilen für den Flug, die Übernachtung in einem Partnerhotel, die Mietwagenbuchung und nun auch für die anschließende Hotelbewertung bei HolidayCheck."

Georg Ziegler, Manager B2B Marketing & Cooperations: "Über die Partnerschaft mit airberlin und topbonus freuen wir uns sehr, da unsere Nutzer mit dem Teilen ihrer Erfahrungen dem nächsten Urlaubserlebnis wieder ein Stückchen näher kommen."

Über airberlin

airberlin ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Das Unternehmen beschäftigt 9200 Mitarbeiter. Allein 2010 erhielt airberlin mehr als 10 Auszeichnungen für Service und Qualität. Die Flotte umfasst 170 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von fünf Jahren. Damit verfügt airberlin über eine der jüngsten Flotten in Europa. Ihre modernen Jets sorgen durch ihren sparsamen Kerosinverbrauch für eine nachhaltige Reduzierung von Schadstoffemissionen im Luftverkehr. Als eine der wichtigsten Fluggesellschaften in Europa fliegt airberlin zu 171 Destinationen in 45 Ländern. Im Jahr 2010 wurden 33,6 Millionen Passagiere befördert. airberlin hat eine Beitrittserklärung zum weltweiten Luftfahrt-Bündnis oneworld® unterschrieben. Die Vollmitgliedschaft ist für Anfang 2012 vorgesehen. airberlin bietet Flüge unter gemeinsamer Flugnummer mit den oneworld Mitgliedern American Airlines, British Airways, Finnair, Iberia, Malév, Royal Jordanian und S7.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.