Jubiläumsfeier: Fünf Jahre Madame Courage Osnabrück am 9. Oktober 2014

Neuer Schirmherr legt an diesem Abend Grundstein für Freundschaftskreis / Programm unterstützt erfolgreich alleinerziehende Studierende

(lifePR) ( Osnabrück, )
Madame Courage Osnabrück ist ein gemeinsames Förderprogramm des Sozialdienstes katholischer Frauen e.V. Osnabrück, der Hochschule Osnabrück und der Universität Osnabrück und unterstützt seit fünf Jahren erfolgreich alleinerziehende Studierende.

Die Feier zum fünfjährigen Jubiläum findet am Donnerstag, 9. Oktober, um 18 Uhr im Garten des Bischofshauses, Große Domsfreiheit 8, statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Neben Informationen rund um Madame Courage und den neuen Freundschaftskreis wird auch eine Stipendiatin von ihren Erfahrungen berichten.

Damit auch zukünftig die existenzsichernden Stipendien zur Verfügung gestellt werden können, wird auf der Jubiläumsfeier zum fünfjährigen Bestehen des Programms der Freundschaftskreis Madame Courage Osnabrück gegründet.

Dr. Stephan Rolfes, Vorstand Verkehr und Hafen der Stadtwerke Osnabrück AG, ist Schirmherr für den neuen Freundschaftskreis Madame Courage Osnabrück. "Mit großer Freude habe ich die Schirmherrschaft für diese gute Initiative zur Chancengleichheit und Fachkräftesicherung übernommen. Wir suchen nun Freundinnen und Freunde, die mit ihrer jährlichen finanziellen Unterstützung alleinerziehenden Studierenden den Studienabschluss und einen eigenständigen beruflichen Start ermöglichen", so Rolfes.

Weitere Informationen unter www.madame-courage-os.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.