lifePR
Pressemitteilung BoxID: 645457 (Hochschule Osnabrück)
  • Hochschule Osnabrück
  • Albrechtstraße. 30
  • 49076 Osnabrück
  • http://www.hs-osnabrueck.de
  • Ansprechpartner
  • Isabelle Diekmann
  • +49 (591) 80098-249

Ein Zeichen internationaler Freundschaft

Osnabrücker Professor Schüller erhält Auszeichnung der chinesischen Provinz Anhui für Kooperationsarbeit

(lifePR) (Osnabrück, ) Über den Huangshan-Freundschaftspreis der chinesischen Provinz Anhui konnte sich Prof. Dr. Michael Schüller von der Hochschule Osnabrück freuen. Der Programmleiter der Studienrichtung Internationales Logistikmanagement China (LOGinCHINA) wurde mit der höchsten Auszeichnung, die die Provinz an ausländische Experten verleiht, für seine Kooperationsarbeit geehrt.

Schüller entwickelte vor zehn Jahren das Projekt LOGinCHINA. Die Hochschule Osnabrück kooperiert dabei mit der Universität Hefei, der Hauptstadt der Provinz Anhui. Austauschsemester ermöglichen es den chinesischen Studierenden die Anforderungen der Logistikbranche in Deutschland praxisnah zu erleben.

Den Preis widmete Schüller seinem gesamten Team. „Alle Beteiligten des Projektes LOGinCHINA tragen auch maßgeblich zu dessen Erfolg bei.“ Dabei bedankte Schüller sich vor allem auch für die gute internationale Zusammenarbeit. „In meinen über 30 Besuchen in Hefei wurden aus Kollegen Freunde“, beschrieb er das Verhältnis der deutsch-chinesischen Kooperation.

Erfolgsfaktoren hierfür seien Toleranz und Gelassenheit. „Wir Deutsche planen gerne, müssen aber immer wieder erkennen, dass unsere Planungen nur modifiziert umgesetzt werden können. In unserer aktuell sehr schnelllebigen Zeit können wir in Deutschland sehr viel von der chinesischen Toleranz und Flexibilität lernen“, so Schüller in seiner Danksagung.

Der Huangshan-Freundschaftspreis wurde insgesamt 16 ausländischen Experten aus aller Welt verliehen. Der Gouverneur Li Guoying und die Vizegouverneurin Liu Li der Provinz Anhui überreichten die Auszeichnung.

Website Promotion